Förderprogramm (Gemeinschaftsprojekt)

Engagierte Stadt

Es ist kein Förderprogramm wie jedes andere. Hinter dem Namen "Engagierte Stadt" verbirgt sich nicht weniger als ein Paradigmenwechsel in der Förderung des Bürgerengagements in Deutschland. Fünf Stiftungen, ein Unternehmen und die Bundesregierung investierten mehr als drei Millionen Euro, um die Weiterentwicklung von Engagementstrukturen in Städten und Gemeinden zu stärken. Neu ist vor allem der Zuschnitt des Förderprogramms. Erstmals stehen nicht bestimmte Projekte oder Organisationsformen im Fokus. Gefördert werden stattdessen lokale Kooperationen unterschiedlicher Akteurinnen und Akteure, die dort zu einer Engagementstrategie aus einem Guss führen.

Überblick

Projekttyp

Förderprogramm (Gemeinschaftsprojekt)

Zeitraum

2015

Status

laufend

Projektpartner

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Bertelsmann Stiftung
Joachim Herz Stiftung

Kontakt

Eva Nemela

Leitung Programmbüro
Körber Stiftung

Telefon: 040 80 81 92-157

Weiterführender Link