Wie kann unsere Gesellschaft offener und partizipativer werden?

Checkpoint Demokratie
Foto: Henning Schacht / openTransfer

Am 28. September 2019 fand das openTransfer CAMP #Demokratie in Erfurt statt. Im ehemaligen Güterbahnhof und heutigen Kulturbahnhofgelände Zughafen trafen sich rund 70 Organisationen, Projekte und Initiativen, die ganz konkret dafür sorgen, dass das demokratische Miteinander mit Leben gefüllt wird.

Moderator Axel Halling und Moderatorin Louise Buscham
Foto: Henning Schacht / openTransfer
Axel Halling vom Bündnis Bürgerstiftungen Deutschlands und Louise Buscham von der Stiftung Bürgermut

Gemeinsam mit der Stiftung Bürgermut organisierte das Bündnis der Bürgerstiftungen Deutschlands ein Vernetzungstreffen, um verschiedene Akteure zusammenzubringen, die darüber diskutierten, wie unsere Gesellschaft offener, partizipativer, bunter und inklusiver werden kann.

Mit dabei waren u.a. der Bundesverband Deutscher Stiftungen, der Verein Heldenrat – Beratung für soziale Bewegungen, die BürgerStiftung Erfurt, betterplace lab, Diskutier Mit Mir e.V. und das Bündnis für Demokratie und Weltoffenheit Kloster Veßra.

Die ca. 70 Teilnehmenden kamen aus dem gesamten Bundesgebiet, aus Großstädten sowie dem ländlichen Raum. Die 20 Sessions dienten ihnen als Plattform zum vielseitigen Erfahrungsaustausch sowie für Diskussionen und Vernetzungen rund um das Thema Demokratie.

Mehr Einblicke in die Veranstaltung gibt es hier.

Deutscher Stiftungstag zum Thema "Unsere Demokratie"

Videos, Bilder und gestartete Initiativen: Das war Europas größter Stiftungskongress 2019 in Mannheim.

Mehr

Mehr zum Thema

Checkpoint Demokratie

„Bei allen Projekten geht es um Demokratie“

Was ist die Rolle von Stiftungen in der Demokratie? Wo und vor allem wie sollen sie sich ­engagieren? Hierüber und über das ­vielseitige Engagement der Schöpflin Stiftung sprachen wir mit dem ­Vorstandsvorsitzenden Hans Schöpflin und dem ­Geschäftsführenden Vorstand Tim Göbel

Mehr
Checkpoint Demokratie

openTransfer CAMP #Zusammenhalt in Halle

135 Engagierte, die sich auf vielfältige Weise für den gesellschaftlichen Zusammenhalt stark machen, kamen am 17. Januar ins Hallenser Salt Lab. Sie diskutierten, was konkret passieren muss, wenn Vertrauen, Solidarität und Toleranz erodieren. Ein Zusammenschluss aus mehreren Stiftungen hatte den Tag organisiert. 

Mehr
Checkpoint Demokratie

Der Osten stiftet anders

Franz-Martin Schäfer, Justiziar der Ehrenamtsstiftung MV, über aktuelle und vergangene Entwicklungen im Stiftungswesen in Mecklenburg-Vorpommern.

Mehr