Oldenburg: “Stiftungen waren nie wichtiger als heute”

Checkpoint Demokratie

Ende Februar fand der 12. Institutional Money Kongress 2019 in Frankfurt am Main statt. Auf der Podiumsdiskussion zu „Democracy First! – Strategien und Missionen in der Trump-Welt" sprach auch der Generalsekretär des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen, Felix Oldenburg. 

Im Interview vor Ort erklärte Oldenburg gegenüber StifterTV, wie Kapital und Wirkung zusammenpassen, wie es um das deutsche Stiftungswesen bestellt ist und was die Politik leisten muss, um Wachstum und Überleben der Stiftungen als wichtigen „Ausdruck einer freiheitlichen und pluralistischen Zivilgesellschaft“ zu sichern.  

Programm Deutscher StiftungsTag

Über 100 Workshops, Podiumsdiskussionen und Vorträge: Werfen Sie einen Blick ins Programm des Deutschen StiftungsTages 2019.

Zum Programm
Mehr zum Thema
Checkpoint Demokratie

Demokratie leben und Demokratie beleben – der Weg der Stiftung Wertebündnis Bayern

Wie kann sichergestellt werden, dass Fördermittel demokratisch vergeben werden? Die Stiftung Wertebündnis Bayern zeigt, wie es gehen kann.

Weiterlesen
Checkpoint Demokratie

Open Society Foundations – Willkommen in Berlin

Die Open Society Foundations ziehen mit über 100 Mitarbeitern nach Berlin - weg von Repression und Ausgrenzung in Ungarn. Ein Warnschuss.

Weiterlesen
Checkpoint Demokratie

Demokratie und Nachhaltigkeit – Ein Blick auf die internationale Demokratieförderung

Demokratie – Einmischen erlaubt? Auch für deutsche Stiftungen ist es eine wichtige Frage, ob und wie sie sich in der internationalen Arbeit in die Demokrati

Weiterlesen