Oldenburg: “Stiftungen waren nie wichtiger als heute”

Checkpoint Demokratie

Ende Februar fand der 12. Institutional Money Kongress 2019 in Frankfurt am Main statt. Auf der Podiumsdiskussion zu „Democracy First! – Strategien und Missionen in der Trump-Welt" sprach auch der Generalsekretär des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen, Felix Oldenburg. 

Im Interview vor Ort erklärte Oldenburg gegenüber StifterTV, wie Kapital und Wirkung zusammenpassen, wie es um das deutsche Stiftungswesen bestellt ist und was die Politik leisten muss, um Wachstum und Überleben der Stiftungen als wichtigen „Ausdruck einer freiheitlichen und pluralistischen Zivilgesellschaft“ zu sichern.  

Mehr zum Thema
Checkpoint Demokratie

Stiftungen gegen Fake-News und "Alternative Fakten"

"Facts Matter" - mit dieser Grundüberzeugung tritt das investigative Recherchekollegtiv Correctiv gegen "Fake News" und "Alternative Fakten" an. Geschäftsführer Simon Kretschmer spricht in seinem neuesten TED-Talk über unabhängigen und kollaborativen Journalismus in populistischen Zeiten.

Weiterlesen
Checkpoint Demokratie
kontrovers und miteinander reden

Mit digitalen Tools Meinungsblasen zum Platzen bringen

Das Internet als Sozialraum gewinnt vor allem für junge Menschen immer mehr an Bedeutung. Gleichzeitig werden dort in einer Atmosphäre von Hass und Überspitzung immer weniger kontroverse Diskussionen geführt. Die Plattform "Diskutier Mit Mir" will dem etwas entgegensetzen und mehr demokratische Teilhabe ermöglichen.

Weiterlesen
Checkpoint Demokratie

Naturschutz mit demokratischen Mitteln stärken

Wenn die Politik Fakten ignoriert, stehen der Zivilgesellschaft diverse Möglichkeiten zur Verfügung, um den Bürgerwillen durchzusetzen. Nirgendwo ist das nötiger als beim Erhalt der biologischen Vielfalt. Ein Appell.

Weiterlesen