"Stiftungen können nicht so tun, als sei ihre Arbeit apolitisch"

Michael Meyer-Resende, Executive Director von Democracy Reporting International, zeigte auf dem 11. StiftungsIMPACT "Klare Kante" für unsere Demokratie. Stiftungen, so die Forderung von Meyer-Resende, sollen sich nicht wegducken.

“Die Gesellschaft wird immer politischer und polarisierter. Deshalb können Stiftungen nicht so tun, als sei ihre Arbeit apolitisch, denn sie wird als politisch wahrgenommen. Die beste Antwort darauf wäre, wenn Stiftungen sagen: ‚Ja, das was wir tun ist politisch‘, anstatt sich wegzuducken.“

Stifter TV

Wissen über Stiftungen zu verbessern, Transparenz und damit ein wenig Orientierung im Stiftungswesen zu schaffen und Begeisterung am Stiften zu vermitteln: Dies sind unsere Leitmotive.

Die Mediathek von Stifter TV steht kostenfrei im Internet, als Smart TV App und via Amazon FireTV zum Abruf bereit.
www.stifter-tv.com

Mehr zum Thema
Klare Kante

Bürgerstiftungen sind einer der innovativsten Teile der deutschen Stiftungslandschaft

Weder Millionär, noch Doktor, noch Vorstandsmitglied: Jeder kann Teil einer Bürgerstiftung sein. Dr. Ursula Weidenfeld, Wirtschaftsjournalistin, zeigt auf dem 11. StiftungsIMPACT "Klare Kante" für "Unsere Demokratie".

Weiterlesen
Klare Kante

"Es gibt keinen Grund für Angst oder Pessimismus"

70 Jahre Grundgesetz. Wie stark ist unser demokratisches Fundament? Klare Kante von Prof. Dr. Dr. h. c. Karl-Heinz Paqué, Vorstandsvorsitzender der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit.

Weiterlesen
Klare Kante

Umgang mit Rassismus, Demokratiefeindlichkeit und neuen Rechten - Stiftung niedersächsische Gedenkstätten

Dr. Jens-Christian Wagner, Geschäftsführer der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten, bezieht hier Klare Kante und erklärt, warum seine Stiftung keine Vertreter der AfD in ihren Gremien akzeptiert.

Weiterlesen