Stiftungsrecht

Informieren Sie sich hier über Gesetzesreformen, Urteile und rechtliche Rahmenbedingungen.

Seminare zur EU-Datenschutzgrundverordnung

Für Stiftungsverantwortliche, die sich mit der EU-Datenschutzgrundverordnung vertraut machen wollen, bieten der Bundesverband Deutscher Stiftungen, die Deutsche Stiftungsakademie sowie weitere externe Anbieter Informationsveranstaltungen an.

Mehr

Verschärfte Vorschriften zum Datenschutz

Ab dem 25. Mai 2018 müssen personenbezogene Daten bessergeschützt werden. Die neuen Regelungen gelten auch für Stiftungen. Was bleibt und was ändert sich?

Mehr

Änderung des Anwendungserlasses zur Abgabenordnung zu § 66 AO

Am 6. Dezember hat das Bundesministerium der Finanzen (BMF) eine Änderung des Anwendungserlasses zur Abgabenordnung bekannt gegeben. Diese enthält wesentliche Neuerungen in Bezug auf die Sonderregelung für Stiftungen der Wohlfahrtspflege

Mehr

Besteuerung von Fonds: Was Stiftungen beachten müssen

Seit Inkrafttreten des neuen Geldwäschegesetzes sind auch gemeinnützige Stiftungen verpflichtet, ihre wirtschaftlich Berechtigten an das Transparenzregister zu melden. Diese Meldepflicht stellt für viele Stiftungen derzeit eine Herausforderung dar.

Mehr

(Anti-) Geldwäschegesetz – das müssen Sie tun: Meldung an das Transparenzregister

Seit Inkrafttreten des neuen Geldwäschegesetzes sind auch gemeinnützige Stiftungen verpflichtet, ihre wirtschaftlich Berechtigten an das Transparenzregister zu melden. Diese Meldepflicht stellt für viele Stiftungen derzeit eine Herausforderung dar.

Mehr

Besteuerung für Fonds ändert sich

Durch das Investmentsteuerreformgesetz ändert sich ab die Besteuerung für Fonds. Für gemeinnützige Stiftungen, die in Fonds angelegt haben, stellt sich die Frage, wie sie auf die Gesetzesänderung reagieren sollen.

Mehr

Impact Investing erleichtern

Wie sieht der juristische Rahmen bei Impact Investments aktuell aus und was sollte sich ändern? Drei Fragen an Prof. Dr. Stephan Schauhoff.

Mehr

LEI (Legal Entity Identifier) für Stiftungen

Ab dem 3. Januar 2018 müssen institutionelle Investoren (also z. B. auch gemeinnützige Stiftungen), wenn sie Wertpapiere an Börsen handeln, über einen gültigen LEI (Legal Entity Identifier) verfügen.

Mehr

Haftung von Stiftungsvorständen: Wie Stiftungen sich vor Schäden absichern

Warum sind die Dokumentation von Entscheidungsgründen und schriftliche Anlagerichtlinien wichtige Instrumentarien zur Haftungsvermeidung?

Mehr
Illustration: Thomas Fuchs

Erfolg für Stiftungen: Bundestag beschließt Stiftungsrechtsreform

Der Bundestag hat die dringend notwendige Reform des Stiftungsrechts beschlossen. Der Bundesverband Deutscher Stiftungen begrüßt das neue Gesetz, da es zu mehr Rechtssicherheit führt, sieht jedoch Bedarf für weitere Reformschritte. Stiftungen haben nun mehr Gestaltungsmöglichkeiten für ihre Weiterentwicklung.

Weiterlesen
Reform des Gemeinnuetzigkeitsrechts - Erfolg für Stiftungen
Foto: bagotaj - adobe.stock
Gemeinnützigkeitsrechtsreform

Der Einsatz des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen hat sich ausgezahlt. Der Gesetzgeber hat mit den verabschiedeten Steuerentlastungen und den Regelungen zum Bürokratieabbau die Arbeit gemeinnütziger Organisationen erleichtert. Dennoch besteht Nachbesserungsbedarf.