Vesakh-Fest 2019 - Offenes Fest und Tag der Offenen Tür

Das Vesakh-Fest ist der wesentlichste Feiertag im traditionellen Buddhismus. Es erinnert an Geburt, den Durchbruch zu innerer Freiheit und den Tod von Siddhattha Gotama - dem letzten Buddha. Weltweit wird dieser Feiertag zur Vollmondzeit im Mai zelebriert. Im Kloster Hassel wird Vesakh als Offenes Fest gestaltet und ist gleichzeitig ein Tag der Offenen Tür.

Unterschiedliche Programminhalte informieren und erlauben einen Einblick in buddhistisches Gedankengut und klösterliches Leben.

Programm

09.30 Uhr Wanderung zum Kloster

Treffpunkt Sportplatz Pracht / Hohe Grete /

Hinterer Parkplatz (siehe Hinweisschild),

bei Bedarf steht ein Kleinbus zur Verfügung.

 

10.00 Uhr Ankommen im Kloster Hassel und Grußworte

10.30 Uhr Vortrag Ew. Dhammā Mahātherī

zu Leben und Lehre des Buddha

 

11.30 Uhr Mittagsimbiss / Dāna

im Anschluss Einführung in die Geh-Meditation.

Allgemeine Informationsmöglichkeiten

 

ca. 12.30 Uhr Offener Gesprächskreis mit der Ordensleitung

des Klosters, mit Förderern, Freunden und Gästen

 

14.00 Uhr Kulturprogramm

Märchenlesung mit Axel

musikalisch begleitet von Thalia und Georg

Dr. Salamat Schiftah - Tabla

 

15.00 Uhr Getränk, Möglichkeit zu Gespräch und Austausch

Einführung in die Geh-Meditation

 

15.30 Uhr Musikalischer Ausklang mit Ursula, Georg, Thalia und dem

Barockensemble „Orlando" der Musikschule Altenkirchen

 

 

Ein Beitrag zum Buffet (Dāna) ist willkommen.

Gerne kurze Information an die Organisation, 02682-966875 (AB).

 

Das Fest ist zu Gunsten der Sanierung des Hauskomplexes für Gäste und Residente im Klosterdorf.

 

Anreise zur gemeinsamen Wanderung

Von Köln A3 bis Kreuz Bonn/Siegburg; Richtung Hennef.

B8 nach Altenkirchen, Rtg. Kettenhausen, Heupelzen, Beul, Weißenbrüchen, Pracht, nach Ortseinfahrt links, Schild Sportplatz, hinterer Parkplatz.

Von Frankfurt A3 Abf. Dierdorf; Richtung Dierdorf, nach Urbach, Puderbach und weiter nach Altenkirchen. Von Altenkirchen, wie oben.

Aus Richtung Rosbach oder Hamm kommend (B256) zwischen Au und Harnrn/Sieq nach Pracht abbiegen (L267). In Pracht Ortsausgang rechts, Schild Sportplatz, hinterer Parkplatz.

Mit der Bahn Bahnhof Au (Sieg), mehrfach stündlich von Köln, Siegburg, Siegen, Limburg.

Vom Bahnhof Au (Sieg) zwei Stationen mit der HLB (Hessische Landesbahn) Richtung Limburg.

Ab Haltestelle "Hohe Grete" ca., 5 Min. Wanderung zum Sportplatz.

Abholung vom Bahnhof ist möglich. Bitte melden Sie sich ggf. per Telefon oder Fax rechtzeitig an.

Für eine zusätzliche Wegbeschreibung wenden Sie sich gerne an unser Büro.

 

Flug Flughafen Köln / Bonn

 

Übernachtung ist in Absprache möglich.

Büro Tel./Fax: 02682-966875

Kontakt

Büro

02682 - 966 875

Weiterführender Link
Veranstaltungsort

Kloster Hassel
Hassel/Pracht
57589
Verbandsgemeinde Hamm (Sieg)