openTransfer CAMP #Patenschaften Bremen

Jörg Farys | opentransfer.de

Worum geht es?

Von Kooperationen und Netzwerken profitieren alle. Dennoch stehen viele Patenschafts-, Mentoring- oder Tandemprojekte noch alleine vor ihren Herausforderungen: Wie erreiche ich Ehrenamtliche? Welche Mentor:innen und Mentees passen gut zusammen und wie kommuniziere ich eigentlich datenschutzkonform? Auf dem openTransfer CAMP #Patenschaften bringen wir euch mit Projekten zusammen, die sich die gleichen Fragen stellen, ihre Ideen teilen und gemeinsame Antworten finden möchten.

Gemeinsam erreicht man einfach mehr. Deswegen laden wir am 24. August 2019 Haupt- und Ehrenamtliche aus den Patenschafts- und Mentoringprojekten deutschlandweit nach Bremen ein. Nach Schwerin, Leipzig und Berlin ist das Barcamp in Bremen das vierte openTransfer CAMP #Patenschaften.

An wen richtet sich das openTransfer CAMP?

Ob Netzwerker:in, Social Entrepreneur, Haupt-, Ehrenamtliche:r oder bisher noch gar nicht engagiert – alle sind herzlich willkommen. Das Programm des Barcamps gestaltet ihr selbst: Ob Freiwilligengewinnung, Netzwerkarbeit, Tipps und Tools oder gute Öffentlichkeitsarbeit – es geht um das, was euch interessiert.

Wie funktioniert ein openTransfer CAMP?

Das openTransfer CAMP ist ein Barcamp, also ein offenes Konferenzformat. Es gibt keine Referent:innen, die Vorträge halten, und auch keine passiven Zuhörer:innen, die mitschreiben. Die Teilnehmenden begegnen sich auf Augenhöhe. Jeder kann und soll sich einbringen. Nach einer kurzen Begrüßung und Vorstellungsrunde geht es los: Alle, die eine Idee für eine Diskussionsrunde – sogenannte „Sessions“ – haben, können diese im Plenum vorstellen. Gemeinsam erstellen wir den Tagesplan und die Sessions beginnen. Einen ersten Eindruck gibt das Video vom openTransfer CAMP #Patenschaften in Berlin: https://youtu.be/yvNPz3c-DfY

Wann & Wo?

Zeit: 24. August 2019, 10 – 17 Uhr
Ort: m|Centrum, Buntentorsteinweg 24, 28201 Bremen
Anmeldung und weitere Informationen:
https://opentransfer.de/event/opentransfer-camp-patenschaften-in-bremen/
oder per E-Mail an: patenschaften[at]opentransfer[punkt]de

Sessionvorschläge ansehen und selber einreichen: http://bit.ly/otc19-bremen-sessionvorschlaege

Hashtag: #otc19
Socialwall:https://walls.io/otc19

Die Teilnahme ist kostenlos. Für Essen und Getränke ist gesorgt. Wir bitten um verbindliche Anmeldung.

Wer sind wir?

Das openTransfer CAMP #Patenschaften wird von der Stiftung Bürgermut mit Unterstützung durch das Bundesprogramm „Menschen stärken Menschen“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend veranstaltet. Weitere Partner sind die Freiwilligen-Agentur Bremen, das Social Impact Lab Bremen, die Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros und das Programm Lesementoring der Landeshauptstadt Hannover.

In den letzten zwei Jahren unterstützte das Programm openTransfer #Patenschaften Projekte, die durch Patenschaften und Mentoring Geflüchtete in den ostdeutschen Bundesländern unterstützen. Anfang 2019 startete eine neue Projektphase: Wir erweiterten unsere Zielgruppe und unseren regionalen Fokus und schaffen nun Angebote für alle Patenschafts- und Mentoringprojekte bundesweit. Weitere Informationen: http://opentransfer.de/projekte/patenschaften/

openTransfer ist ein Programm der Stiftung Bürgermut. Wir sind eine der wenigen gemeinnützigen Organisationen in Deutschland, die sich auf das Thema Projekttransfer spezialisiert haben. Unser Anliegen ist es, bürgerschaftliches Engagement bekannter zu machen und ehrenamtliche Projekte beim Wachstum zu unterstützen. Mit unserem Hauptprogramm openTransfer und unseren Partner:innen fördern wir seit 2007 den Austausch und die Verbreitung sozialer Innovationen.

Weiterführender Link
Veranstaltungsort

m|Centrum
Buntentorsteinweg 24
28201
Bremen