Öffentlichkeitsarbeit bei Stiftungen und Vereine

Das Haus der Braunschweigischen Stiftungen

Gemeinnützige Arbeit ist anders. Hilfsprojekte und ehrenamtliches Engagement, für welchen guten Zweck auch immer, wollen oft gar nicht schrill und lautstark auf sich aufmerksam machen. Dennoch ist gute Kommunikation auch für Stiftungen und Vereine die Voraussetzung für den Erfolg der Arbeit. Wie verschafft man sich in der Nachrichtenflut noch Gehör? Der Abend liefert mit Vortrag und Austauschmöglichkeit Anregungen für die Öffentlichkeitsarbeit von Stiftungen und Vereinen.

Referent:
Der Berliner Journalist Ulrich Brömmling ist Stiftungs- und Kommunikationsberater. In Schreibwerkstätten analysiert er seit vielen Jahren für Institutionen, Unternehmen und Verwaltung Briefe und andere Texte auf ihre Zielgruppenorientierung. Stiftungen und Vereine berät er bei Kommunikationsmaßnahmen und Publikationen. Für die Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz hat er VIERVIERTELKULT erfunden und ist in der Redaktion der Vierteljahresschrift weiterhin für Konzeption und Schriftleitung verantwortlich.

22.08.2019 um 17 Uhr

Kontakt

Insa Heinemann

0531 - 2735959

Weiterführender Link
Download