Norbert Frei und Shermin Langhoff sprechen über „Mehrheiten und Minderheiten“

Acht Menschen zu vier Themen: Bei den Demokratischen Dialogen gibt es keine Moderation, sondern Zweiergespräche zu zentralen Themen und Fragen der Demokratie.

Demokratischer Dialog: Mehrheiten und Minderheiten

Mit Prof. Dr. Norbert Frei, Friedrich-Schiller-Universität Jena und Shermin Langhoff, Intendantin Maxim Gorki Theater

Vor dem Veranstaltungsbesuch laden wir Sie ein, das Thema „Demokratie“ zu vertiefen: Die Ausstellung "Weimar: Vom Wesen und Wert der Demokratie" und das Demokratie-Labor sind ab 17.30 Uhr bis Veranstaltungsbeginn kostenfrei geöffnet.

Eintritt frei
Anmeldung unter: http://events.dhm.de

Veranstaltungsort

Unter den Linden 2
10117
Berlin