'Monday on the Couch' im iac-Berlin

Monday on the Couch

Why not a European Silk Road? Die Zeit ist reif für eine Europäische Seidenstraße.
Die Türen öffnen um 18.30 Uhr, die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr.

++++ The event will be held in German language. ++++

Vier Jahre sind vergangen, seitdem Peter Frankopan 2015 mit seinem Buch "The Silk Roads" auf die Entwicklungen eingegangen ist, die v.a. durch die Chinesische Seidenstraßen-Initiative (One Belt One Road) international sehr kontrovers diskutiert wurde. Prof. Tilman Mayer und Dr. Mario Holzner haben in einem Artikel (1.April 2019) in der FAZ die Frage aufgeworfen, warum wir Europäer nicht eine Europäische Seidenstraßen - Initiative wagen und vorstellen. Das ist im Hinblick auf einen möglichen Investitionsplan im Juli 2018 in Wien geschehen und passiert auf der 'Konferenz der Vögel' seit Februar 2016 In Form eines kulturellen und musikalischen Seidenstraßengürtels - The Silk Road Cultural Belt - der von dem Dirigenten Jan Moritz Onken als alternatives Narrativ für eine Europäische Seidenstraße entwickelt wurde. Diese Ideen finden zunehmend auch in der gesamteuropäischen gesellschaftlichen Debatte in Gehör. Gemeinsam blicken wir auf Möglichkeiten und Grenzen einer solchen 'Europäischen Seidenstraße' und betten diese in die aktuellen Entwicklungen in der EU ein.

Es diskutieren:

Tilman Mayer ist ein deutscher Politologe und Hochschullehrer. Seit 2001 ist er Professor für Politikwissenschaft an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

Astrid Skala-Kuhmann, ehemalige Landesdirektorin China bei der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und Expertin für die Seidenstrasse.

Jan Moritz Onken ist Dirigent und Mit-Gründer der SRSO Callias Foundation gGmbH und des Silk Road Symphony Orchestra. Im September 2015 entstand die Idee des Silk Road Symphony Orchestra beim fünften Global Table der BMW Foundation Herbert Quandt in Tansania, gefolgt vom ersten Global Forum in Berlin, auf dem er seine Idee des Silk Road Cultural Belt - einem einzigartigen Narrativ für Europa - als den Hintergrund des Silk Road Symphony Orchestra vorstellte.

Eine Veranstaltung des Bosch Alumni Networks und der Callias Foundation.

****Eine Anmeldung ist notwendig. Um teilzunehmen bitte hier anmelden: https://www.boschalumni.net/events/19077

Monday on the Couch ist ein Format des Bosch Alumni Network. Jeden Monat laden wir Expert*innen aus unserem Netzwerk in den iac Community Space ein, um ein aktuelles politisches oder gesellschaftliches Thema zu diskutieren. Nach der Diskussion bleibt Zeit, das Gespräch bei einem Getränk fortzusetzen. Sind Sie daran interessiert, eine Monday on the Couch-Veranstaltung zu organisieren? Bitte senden Sie uns einige Zeilen mit Ihrer Idee an info@boschalumni.net!

Kontakt

Jan Moritz Onken

030-65010810

Weiterführender Link
Veranstaltungsort

iac-Berlin
Linienstr. 65a
10119
Berlin