Fachtagung FUNKE 2020

Versicherungskammer Stiftung

Bei Großschadenslagen ist es unabdingbar, dass die verschiedenen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) an einem Strang ziehen, um den Einsatz erfolgreich zu bewältigen. Damit es gelingt, gemeinsam in Extremsituationen zu agieren, müssen neben den Einheitsführern der bayerischen freiwilligen Hilfsorganisationen, der Feuerwehren, des THW, der Polizei und der Bundeswehr auch die Unterstützungs-, Fach- und Führungsgruppen der verschiedenen Blaulichtorganisationen und Behörden Hand in Hand zusammenarbeiten.

Die Fachtagung möchte eine neue Plattform bieten, bei der sich die Unterstützungs-, Fach- und Führungsgruppen BOS-übergreifend fachlich über aktuelle Themen austauschen können, noch enger vernetzen und Wissenstransfer in verschiedenen Diskussionsforen ermöglicht wird. Die Versicherungskammer Stiftung lädt die LeiterInnen, stellvertretend LeiterInnen und Mitglieder von Unterstützungs- und Fachgruppen aller Blaulichtorganisationen sowie Mitglieder und FachberaterInnen von Führungsgruppen Katastrophenschutz (FüGK) zur Auftaktveranstaltung „FUNKE 2020“ nach München ein.

Wann: 8. Februar 2020, von 10 bis 17 Uhr (Registrierung ab 9 Uhr)

Im Rahmen der Fachtagung haben Sie die Gelegenheit sich über Einsatzleit-Softwarelösungen, Kommunikations- und Alarmierungstechnik sowie weiteres (technisches) Equipment zu informieren. Außerdem können Sie sich im Außenbereich Einsatz- und Führungsfahrzeuge verschiedener BOS im Betrieb ansehen.

Hier geht's zur Anmeldung. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weiterführender Link
Download
Veranstaltungsort

Versicherungskammer Bayern
Warngauer Straße 30
81539
München