DEFA-Filmabend im Kino Arsenal: Peter Kahane zum 70.

Hendrik Duryn (u.a. auch bekannt aus der RTL-Serie "Der Lehrer") in seiner ersten Hauptrolle.

Zum 70. Geburtstag des Regisseurs Peter Kahane zeigt die DEFA-Stiftung an ihrem Filmabend im Arsenal zwei seiner DEFA-Spielfilme: VORSPIEL (1987) und DIE ARCHITEKTEN (1990).

19:00 Uhr: In VORSPIELträumt der 17-jährige Lehrling Tom (Hendrik Duryn) von der großen Liebe, die ihm in Gestalt von Corinna (Susanne Hoss) zu begegnen scheint. Um sie zu beeindrucken, wendet er sich plötzlich der Schauspielerei zu. Kahanes Komödie über einen Aufbruch in der Provinz begeisterte mit ironischen Dialogen auch die Jury des Max-Ophüls-Preises in Saarbrücken und gewann den Preis des Oberbürgermeisters. Der Film wurde in diesem Jahr im Auftrag der DEFA-Stiftung durch die Omnimago GmbH digital restauriert. Das Projekt wurde durch den Kameramann Andreas Köfer begleitet. Die Vorführung von VORSPIEL im Rahmen des Filmabends ist zugleich die Premiere der digital restaurierten Fassung.

21:00 Uhr: DIE ARCHITEKTEN ist ein schonungsloser Abgesang auf die DDR. Der fast 40-jährige Architekt Daniel Brenner (Kurt Naumann) bekommt erstmals einen großen Auftrag: Er soll das kulturelle Zentrum in einem Berliner Neubauviertel verwirklichen. Zahllose Probleme und das Misstrauen seiner Vorgesetzen lassen seine innovativen Ideen scheitern. Der schon 1987 konzipierte Film erlebte seine Premiere erst, als die darin formulierte Kritik zum Teil schon obsolet geworden war.

Zu Gast: Peter Kahane
Moderation: Cornelia Klauß

Kontakt

Philip Zengel

03029784817

Weiterführender Link
Veranstaltungsort

Kino Arsenal
Potsdamer Straße 2
10785
Berlin