2. Münchner Stiftungstag

Unter dem Motto „Gemeinsam Herausforderungen meistern – von Stiftungen für Stiftungen“ findet am 12. März 2020 der 2. Münchner Stiftungstag statt. „Von Stiftungen für Stiftungen“ ist dabei Richtschnur für die Auswahl der Themen und Referenten und auch für die Gästeliste. Erwartet werden in der Katholischen Akademie rund 150 Vertreter*innen kleinerer und mittlerer Stiftungen aus München und Oberbayern.

Ziele des Stiftungstages sind u. a.:

  • Beitrag zur Professionalisierung der Stiftungen
  • Stärkung der Wissensbasis
  • Förderung des Netzwerks
  • Pflege der regionalen Stiftungsfamilie

Diese Ziele sollen mit einer Mischung aus fachlichem Input, einem starken Fokus auf Gemeinschaft und Austausch, aktiver Teilhabe der Stiftungen durch Einbeziehung von deren Wissen und Informationen sowie durch Praxistipps erreicht werden.

Die Veranstaltung ist eine Initiative von SoNet e.V. mit dem MünchnerStiftungsFrühling in Kooperation mit der Werner Reichenberger Stiftung und den Stiftungen der Erzdiözese München und Freising, mit Unterstützung der BMW Foundation Herbert Quandt.

Informationen und Anmeldung ab ca. Mitte Januar unter: www.muenchnerstiftungstag.de 

Veranstaltungsort

München