16. StiftungsIMPACT: Krise und kein Ende?

Wie sich Stiftungen stabilisieren lassen und was sie zur Stabilität beitragen.

Zwischen dem Umgang mit bereits entstandenen Schäden und einer sich schon wieder anbahnenden neuen Risikolage sind derzeit viele Nonprofit-Organisationen existentiell herausgefordert. Doch wie lassen sich Stiftungen sicher durch die Krise und in eine erfolgreiche Zukunft steuern?

Gleichzeitig sind Stiftungen selbst wichtige Akteure bei der gesamtgesellschaftlichen Bewältigung der Pandemie und ihrer mannigfaltigen Konsequenzen. Wie können sich Stiftungen dabei gezielt für das Gemeinwohl engagieren? Gibt es hier Bereiche, die jetzt besonders wichtig sind?

Beim 16. StiftungsIMPACT am 28. September in Berlin möchten wir mit Ihnen und unserer eingeladenen Expertenrunde zu diesen so aktuellen wie weitreichenden Fragen diskutieren.

Wir freuen uns auf den persönlichen Austausch mit Ihnen – und auf Ihre Anmeldung (wie immer kostenfrei).

Kontakt

ESV-Akademie

(030) 25 00 85-853/-856/-858

Weiterführender Link
Weiterführende Informationen
Veranstaltungsort

Online