Ab 09:00 Uhr
Eintreffen bei Kaffee und Croissants

09:30-11:00 Uhr
Nachgefragt im Bundesverband: Fragen und Antworten rund um die Mitgliedschaft
Im Rahmen einer offenen Sprechstunde stehen MitarbeiterInnen des Mitgliederservice im Bundesverband für Ihre Fragen rund um die Mitgliedschaft zur Verfügung.

09:30-11:00 Uhr
Nachgefragt im Bundesverband: Paragrafendschungel und DSGVO? Wir beraten Sie in juristischen Fragen
Im Rahmen einer offenen Sprechstunde stehen MitarbeiterInnen des Justiziariats im Verband zu juristischen Problemstellungen zur Verfügung.

11:00-12:00 Uhr
Die politische Stimme des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen: Zur Stiftungsrechtsreform
Lernen Sie die Leiterin Recht und Politik im Bundesverband bei einem Impuls zur Interessenvertretung und Stiftungsrechtsreform kennen.

11:00–12:00 Uhr
Engagement-Quiz
Zu einem Quiz rund ums bürgerschaftliches Engagement lädt das Team des Wettbewerbs Deutscher Engagementpreis ein. Raten Sie mit!

13:00-16:00 Uhr
Interaktiver Workshop: „Geschlechtergerechtigkeit in der Stiftungspraxis“
Der Workshop zeigt, wie es geht und warum Stiftungen Geschlechter unterschiedlich adressieren sollten. Vernetzung in der Mittagspause vorab von 12:00-13:00 Uhr. Eine Veranstaltung in Kooperation mit PHINEO.
Mehr Infos

13:00-14:30 Uhr
Digitale Tools
In einem Workshop stellt die Leiterin Kommunikationsdesign praxisnah digitale Tools für die Anwendung im Stiftungsalltag vor.

13:00-14:00 Uhr
Nachgefragt im Bundesverband: Fragen und Antworten rund um die Mitgliedschaft
Auch am Nachmittag steht das Team des Mitgliederservice für Ihre Fragen rund um eine Mitgliedschaft im Bundesverband bereit.

Ab 16:00 Uhr
Ausklang
Bei Brezeln und Bier lassen wir den Tag im Bundesverband ausklingen.
 


17:00 Uhr
Glück heute? Junge AutorInnen diskutieren mit Sawsan Chebli
Zum europaweiten „Tag der Stiftungen“ lesen junge AutorInnen im Salon der Amerika-Gedenkbibliothek ihre Texte: Lotti, Ayon und Nina gehen der Frage nach, was sie unter Glück verstehen. Viele Menschen zweifeln heute, wie ein „glückliches Leben“ gelingen kann, wenn die Welt aus den Fugen gerät. Andere wiederum finden ihr persönliches Glück, wenn sie sich ehrenamtlich engagieren, etwa in Vereinen, Initiativen oder Stiftungen.

Im Anschluss diskutieren die Jugendlichen mit Sawsan Chebli, Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement im Land Berlin, Vertreter*innen von Berliner Stiftungen und dem Bundesverband Deutscher Stiftungen. Glück heute? – Dieser Frage wird im April 2020 auch die 11. Berliner Stiftungswoche nachgehen. Was ist „Glück“ jenseits von Poesiealbum-Kitsch und übersteigertem Konsumverhalten? Wo endet das Private im Politischen? Und was kann heute wirklich sinnstiftend sein?

Ort: Amerika-Gedenkbibliothek, Salon, Blücherplatz 1, 10961 Berlin
Nähe U-Bhf. Hallesches Tor (U1, U6)
In etwa 12 Minuten vom Bundesverband Deutscher Stiftungen aus zu erreichen.