Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger

Diese Stiftung setzt sich ein für ...

... Glaubens-, Gewissens- und Bekenntnisfreiheit (Art. 4 GG)
... den Schutz von Ehe und Familie und von Kindern (Art. 6 GG)

Die Stiftung verfolgt den Zweck, Kirche und Gesellschaft auf der Grundlage der Botschaft Adolph Kolpings und des Programms des Kolpingwerkes mit zugestalten. Hauptwirkungsfeld der Stiftung ist dabei die Förderung der Aufgaben des Kolpingwerkes Diözesanverband Augsburg, insbesondere der Völkerverständigung und der Entwicklungshilfe. Die Erfüllung ihrer Aufgaben sieht die Stiftung insbesondere in der Förderung der Völkerverständigung und Entwicklungshilfe sowie der Förderung der kirchlichen Jugend- und Erwachsenenbildung und der religiösen und sozialen Bildung im Sinne des internationalen Kolpingwerks.

Themen
Bildung: Bildung/Erziehung/Studentenhilfe
Gesellschaft: Wohlfahrtswesen
Internationales: Völkerverständigung
Religion und Kirche: Religion

 

Kontakt

Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger


Frauentorstraße 29
86152 Augsburg