Restaurierungsprojekt: Kunstwerke mit Kriegsschäden im Bode-Museum

Berlin, Frühjahr 2018
Die Skulpturensammlung und das Museum für Byzantinische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin restaurieren 59 Kunstwerke, darunter zahlreiche Skulpturen und Reliefs der Renaissance-Zeit. Sie gehören zu den Objekten, die im Zweiten Weltkrieg von der Museumsinsel in den Flakbunker Friedrichshain ausgelagert wurden und dort schwere Schäden erlitten haben. Die Ernst von Siemens Kunststiftung ermöglicht maßgeblich die Restaurierung dieser Arbeiten sowie mehrere Forschungsprojekte im Rahmen der Förderprogramms KUNST AUF LAGER.

Zur Pressemitteilung