"Stiftung Naturkunde Hamburg" gegründet

Foto: Christian Schnabel
Prof. Dr. Matthias Glaubrecht, Direktor des CeNak, Dr. Amanda Eva Bauzá Iraola, Direktionsreferentin, Prof. Dr. Harald Schliemann, 1. Vorsitzender des Naturwissenschaftlichen Vereins in Hamburg, Prof. Dr. Dieter Lenzen, Präsident der Universität Hamburg, Prof. Dr. Horst Wilkens, 1. Vorsitzender der Gesellschaft der Freunde und Förderer des Zoologischen Museums Hamburg.

Mit der Gründung einer „Stiftung Naturkunde Hamburg“ unter dem Dach der Universität ist die operative Basis für ein neues Naturkundemuseum in der Hansestadt gelegt worden. Gründungsinstitutionen der Treuhandstiftung sind die „Gesellschaft der Freunde und Förderer des Zoologischen Museums Hamburg“ und der Naturwissenschaftliche Verein in Hamburg.

Hauptziel der Stiftung ist, das bedeutende, aber im Zweiten Weltkrieg zerstörte Naturhistorische Museum als „Evolutioneum“ an zentralem Ort wieder aufzubauen und zu einem Leuchtturm exzellenter Wissenschaft und moderner Wissensvermittlung im Bereich der Naturforschung zu machen.

Zur Pressemitteilung