"Anstifter" der Braunschweigischen Stiftung gewinnt den German Design Award 2019

Studio Nea

Im Dezember 2017 hat die Braunschweigische Stiftung ihren dritten Anstifter herausgegeben, den die Braunschweiger Designagentur NEA • Studio für neue Gestaltung konzeptionell, redaktionell und gestalterisch verantwortet hat. Nun hat dieser 5-Jahres-Bericht den German Design Award 2019 im Bereich Editorial Design gewonnen.

Die Begründung der Jury:
„Nach fünf Jahren Projektförderung zieht die Braunschweigische Stiftung turnusgemäß Bilanz und präsentiert ihre Arbeit in einem fantastischen Bericht, der formal und inhaltlich absolut herausragend geraten ist. Hierfür wurde eigens ein visuelles System entwickelt, das sich konsequent durch das ganze Werk zieht, das zwar einfach ist, aber die Inhalte nichtsdestotrotz auf den Punkt bringt.

Bereits das Cover ist ein visuelles Statement, das in seiner abstrahierten Form einen Sonnenuntergang zeigt und damit den Leitgedanken des Berichts – das Ende eines Tages und infolge dessen den Moment des Wandels hin zu einer neuen Ära – perfekt verkörpert.“

Weitere Informationen zum Preis

Link zum Anstifter

Kontakt

Friedemann Schnur

0531 2735910

Weiterführender Link