Webinarreihe "Globales Engagement" vom 10.-17. Juli 2019

Die mehrteilige Webinarreihe "Globales Engagement" geht in die nächste Runde, dieses Mal mit kompaktem und kostenfreien Wissen rund um Digitalisierung und digitale Tools in der Internationalen- und Entwicklungszusammenarbeit.

Zum Einstieg stellen wir Ihnen das "BMZ Toolkit 2.0 – Digitalisierung in der Entwicklungszusammenarbeit" vor, mit inspirierenden Projektbeispielen und geben Hilfestellungen, wie Non-Profits die Potenziale der Digitalisierung nutzen können (10. Juli).
Am 15., 16. und 17. Juli werfen wir einen Blick auf konkrete digitale Tools, die das Arbeiten im internationalen Kontext vereinfachen. Dabei werden die Themenbereiche Monitoring sowie Wissensmanagement im Kontext der internationalen- und Entwicklungszusammenarbeit beleuchtet.

Auf der Website des 'Haus des Stiftens' finden Sie nähere Informationen zu den Webinaren sowie den Link zur kostenfreien Anmeldung.

Bei Interesse an bereits stattgefundenen Webinaren aus der Reihe "Globales Engagement" stehen Ihnen die Aufzeichnungen zur Verfügung.

Die Webinarreihe ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Haus des Stiftens und dem EZ-Scout Programm des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).