Publikation „Die Praxis der Gesellschaftswissenschaften“ erschienen

Schader-Stiftung

Die Schader-Stiftung widmet sich seit 1988 dem Dialog zwischen Gesellschaftswissenschaften und Praxis. Diese Begriffe haben in den dreißig Jahren eine gewisse Wandlung erlebt und bedürfen fortlaufend der Fassung im Kontext des Stiftungszwecks. Das Symposium „Die Praxis der Gesellschaftswissenschaften“ anlässlich des 90. Geburtstags des Stifters Alois M. Schader am 16. Juli 2018 und dessen hiermit vorliegende Dokumentation und Weiterführung streben nicht nach Harmonisierung, Festsetzung, verbindlicher In- oder Exklusion. Wohl aber sollen Blicke auf und aus Praxis auf die Aufgaben und Herausforderungen der Schader-Stiftung fokussiert werden. Die Autorinnen und Autoren sind der Stiftung verbunden, als Mitglieder der Organe und Gremien, als Kooperationspartnerinnen oder Mitwirkende.

Kontakt

Peter Lonitz