„Paare stark für den Einsatz“ - Paarseminarwoche der KAS

„Paare stark für den Einsatz“ - Unter diesem Motto fand in Berlin-Marienfelde die erste Paarseminarwoche der KAS vom 13. bis 19. Oktober 2018 statt. Ermöglicht durch ein Crowdfunding-Projekt der Katholischen Familienstiftung für Soldaten bot die Katholische Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung (KAS) dabei Paaren, von denen mindestens ein Partner Soldat oder Soldatin der Bundeswehr ist, die Chance, gemeinsam ins Gespräch über Themen einzutreten, die im Alltag kaum zur Sprache kommen.

Der Alltag mit seinen Anforderungen lässt Paaren immer weniger Zeit füreinander. Sie leben im Spannungsfeld, den eigenen Erwartungen, denen des Partners und auch den Anforderungen des Dienstherrn zu entsprechen. Genau hier setzten die KAS-Paarseminarwochen an. Paare konnten inne halten, eigene Wünsche aussprechen, Zeit zusammen verbringen und bei sonnigstem Herbst-Wetter durch gemeinsame Erlebnisse neue Kraft für den Dienstalltag sammeln. Abgerundet durch Gruppenarbeiten sowie Vorträge erfahrener Referenten wurde insbesondere die Kommunikation angeregt: sorgfältige Wortwahl und Gespräche über den achtsamen Umgang miteinander standen im Mittelpunkt. Auch ein Wellness-Rahmenprogramm fehlte nicht und erfreute sich großer Beliebtheit.

Am Ende soll eines stehen: eine stabile Paarbeziehung, die eine Trennungsphase erfolgreich übersteht und wiederkehrenden Belastungen gewachsen ist. Ein Dank geht an die Katholische Familienstiftung für Soldaten für die Durchführung dieses Angebotes!

Kontakt

Daniel Bigalke

+49 30 886 6780 26

Weiterführender Link