Die Preisträger des 28. Festivals GOLDENER SPATZ wurden gekürt

Deutsche Kindermedienstiftung GOLDENER SPATZ

Das renommierte 28. Deutsche Kinder Medien Festival Goldener Spatz hatte es in seinem 41. Jahr nicht leicht. So war die Freude groß, dass das Festival ab dem 20. September tatsächlich physisch stattfinden und unter den gegebenen Bedingungen Filmkultur in den Kinos für das junge Publikum erlebbar machen konnte. Zusätzlich wurde erstmals auch ein Online-Programm einem deutschlandweiten Publikum präsentiert.  Mit der Verleihung der GOLDENEN SPATZEN im CineStar Kino Erfurt fand das Festival am Freitag, 25. September, seinen Höhepunkt. Durch den Festakt  führte der Schauspieler und Moderator Daniele Rizzo.

„Entspannt, mit viel Freude und Gelassenheit, tollen Filmgesprächen und zufriedenen Gästen ist der 28. GOLDENE SPATZ über die Bühne gegangen. Das diesjährige Festival war schon etwas ganz besonderes – nicht nur für das Team, sondern auch für die Festivalgäste. Wieder einmal hat sich gezeigt, dass die Möglichkeit eines Austauschs im Rahmen eines Kultur- und Kinoerlebnisses wichtig ist für Publikum und Filmschaffende. Nicht nur für die Erwachsenen, sondern gerade für das junge Publikum ist es umso notwendiger, in Zeiten wie diesen, Kinokultur erlebbar zu machen. Dies hat uns noch einmal darin bestärkt, mit einem hybriden Festival die richtige Entscheidung getroffen zu haben.“, so ein Resümee von Festivalleiterin Nicola Jones. 

Die Preisträger 2020

GOLDENER SPATZ Langfilm

DIE PFEFFERKÖRNER UND DER SCHATZ DER TIEFSEE(Deutschland 2019, Produktion: LETTERBOX FILMPRODUKTION GMBH, Koproduktion: Senator Film Produktion, ARD, NDR, Nordfilm, Weltvertrieb: Global Screen GmbH, Verleih: Wild Bunch Germany, Regie: Christian Theede, Buch: Dirk Ahner)

Der GOLDENE SPATZ für den besten Langfilm ist mit dem 1.500 Euro dotierten Sonderpreis des Thüringer Ministerpräsidenten verbunden, der somit an den Regisseur Christian Theede geht.

Der Film soll im Februar 2021 in den deutschen Kinos starten.

GOLDENER SPATZ Beste Moderatorin

Clarissa Corrêa da Silva (KiKA)
(aus dem Beitrag der Wettbewerbskategorie Information/Dokumentation/Dokumentation: TRIFF…HARRIET TUBMAN, Deutschland 2019, Sender: KiKA)

GOLDENER SPATZ Kurzfilm

TOBI UND DER TURBOBUS (Deutschland 2019, Produktion: FelsFilms, Weltvertrieb & Verleih: FelsFilm, Buch & Regie: Verena Fels, Co-Regie: Marc Angele)

GOLDENER SPATZ Serie/Reihe Animation

MIGHTY MOPS: WAU WAU LAND (Frankreich/Kanada/Deutschland 2017-2019, Sender: SUPER RTL, Produktion: TeamTO in Zusammenarbeit mit SUPER RTL, Koproduktion: ifage filmproduktion GmbH, Regie: Franz Kirchner, Arnaud Bouron)

GOLDENER SPATZ Information/Dokumentation/Dokumentarfilm

TRIFF…HARRIET TUBMAN (Deutschland 2019, Sender: KiKA, Produktion: cross media Medienproduktion GmbH in Zusammenarbeit mit KiKA, Koproduktion: Digital Dimension, Weltvertrieb: Cake Entertainment, Regie: Volker Schmidt-Sondermann, Buch: Clarissa Corrêa da Silva, Heike Fink)

GOLDENER SPATZ Unterhaltung

WOOZLE GOOZLE: STILLE NACHT, WOOZLIGE NACHT (Deutschland 2019, Sender: SUPER RTL, Produktion: Endemol Shine Germany im Auftrag von SUPER RTL, Regie: Igor Hartmann, Andreas Guni, Buch: Christian Martin)

GOLDENER SPATZ Wettbewerb Digital  zum Thema „Gute Geschichten“

RATZFATZ DURCH DIE MAUER (Anbieter: Scala Z Media GmbH)

Urkunden-Preis des MDR Rundfunkrates für das beste Drehbuch

Beate Völcker & Co Autor Péter Palátsik für FRITZI - EINE WENDEWUNDERGESCHICHTE nach dem Kinderbuch „Fritzi war dabei: Eine Wendewundergeschichte“ von Hanna Schott. (Deutschland/ Luxemburg/ Belgien/Tschechien 2019, Produktion: Balance Film GmbH, TrickStudio Lutterbeck GmbH, Koproduktion: Doghouse Films S.a.r.l, MAUR film s.r.o. und Artémis Productions SA in Koproduktion mit dem federführenden MDR sowie KiKA, NDR, WDR und ARTE, Weltvertrieb: Global Screen GmbH, Verleih: Weltkino Filmverleih GmbH, Regie: Ralf Kukula, Matthias Bruhn)

Der Preis des MDR Rundfunkrates für das beste Drehbuch wurde von der Jury des MDR Rundfunkrates gemeinsam mit der Autorin Anna Lott vergeben und ist mit 4.000 Euro dotiert.

Publikumspreis für den besten Jugendfilm

AUERHAUS: (Deutschland 2019, Produktion: Pantaleon Films GmbH, Warner Bros. Pictures Germany, Koproduktion: Brainpool Pictures, WS Filmproduktion, Verleih: Warner Bros. Pictures Germany, Regie: Neele Leana Vollmar, Buch: Neele Leana Vollmar & Lars Hubrich nach dem gleichnamigen Buch von Bov Bjerg)

Der Publikumspreis für den besten Jugendfilm ist mit 2.500 Euro von der Handwerkskammer Erfurt dotiert. Die Begründungen der Jurys gibt es unter www.goldenerspatz.de.

Die Kinderjurys

6 der 7 GOLDENEN SPATZEN wurden durch die Kinderjury Kino TV vergeben, in der 24 Mädchen und Jungen zwischen 9 und 13 Jahren aus Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland mitgewirkt haben. Ein weiterer SPATZ wurde von der Kinderjury Digital vergeben, in der fünf Kinder zwischen 10 und 12 Jahren den Preis in der Kategorie bestes digitales Angebot zum Thema „Gute Geschichten“ kürten. 

Die Festivalwoche

Eröffnet wurde der GOLDENE SPATZ am vergangenen Sonntag (20. September 2020) im Theater Gera durch den Ministerpräsidenten des Freistaats Thüringen und Schirmherrn des Festivals Bodo Ramelow. Dann ging es vom 20. bis 24. September mit einem vielfältigen Festivalprogramm von knapp 50 Kino- und TV-Produktionen im METROPOL Kino Gera weiter.Bei den Vorstellungen waren zahlreiche Filmgäste anwesend, die dem jungen Publikum Fragen zum Film und ihrer Arbeit beantworteten. 

Ein Highlight war die Festivalpremiere von DIE PFEFFERKÖRNER UND DER SCHATZ DER TIEFSEE, bei der alle fünf Hauptdarsteller*innen angereist waren. Erstmals organisierte das Festival einen „Grünen Tag im Festival“, welcher der Frage nachging, wie Zukunft nachhaltig gestaltet werden kann. Neben den Filmvorführungen luden innerhalb der Festivalwoche medienpädagogische Workshops und Filmpatenschaften in den Schulen und weitere exklusive Veranstaltungen, wie ein Online-Panel zum Thema „Digitale Erzählangebote für Kinder“,  zum Austausch und Diskurs ein.

Auch zum ersten Mal gab es eine Online-Version des Festivals, in der man noch bis zum 26. September fast alle Filme und TV Beiträge streamen konnte. Zusätzlich standen exklusive Inhalte wie Moderationen und Interviews mit den Filmschaffenden, medienpädagogische Begleitmaterialien sowie vielfältige Mitmachmöglichkeiten zur Verfügung. In Erfurt wurden dann am Freitag (25. September) feierlich die Preisträger gekürt.

Über den 28. GOLDENEN SPATZ

Der GOLDENE SPATZ, das größte Festival für deutschsprachige Kindermedien (Kino – TV – Digital), lud vom 20. bis 26. September zum 28. Mal junges Publikum und Filmgäste nach Gera & Erfurt ein, um hochwertige deutschsprachige Film- und Fernsehproduktionen sowie digitale Angebote für Kinder zu entdecken und auszuzeichnen. Eine Besonderheit in diesem Jahr ist, dass das Festival als hybride Ausgabe ­– vor Ort im Kino sowie online – stattfand. 2021 findet der GOLDENE SPATZ vom 6. bis 12. Juni in Gera und Erfurt statt.

Veranstalter und Träger ist die Deutsche Kindermedienstiftung GOLDENER SPATZ, in der MDR, ZDF, RTL, die Thüringer Landesmedienanstalt, die Mitteldeutsche Medienförderung, die Stadt Gera und die Landeshauptstadt Erfurt zusammenarbeiten.

Im kommenden Jahr lädt der GOLDENE SPATZ vom 6. bis 12. Juni 2021 nach Gera und Erfurt ein. 

Kontakt

Katja Imhof

03616638618

Weiterführender Link