Ausschreibung: Projekte zum Schutz von Wasserressourcen und Biodiversität gesucht!

Ausschreibung:
Wir suchen Projekte zum Schutz von Wasserressourcen und Biodiversität!


Wir fördern innovative und übertragbare Projekte, die einen wesentlichen Entwicklungsschritt
sowohl für den gemeinnützigen Sektor, als auch für den speziellen inhaltlichen Fokus darstellen.
Der Projektstandort befindet sich vorzugsweise in einer Region, in der Veolia operativ tätig ist.

Inhaltlicher Fokus:

  • Beitrag zur Widerstandsfähigkeit von Städten und Regionen gegenüber Klimarisiken z.B. durch Waldumbau oder -pflanzungen, Renaturierung von Gewässern oder Mooren, Schutz oder Wiederherstellung von Flächen mit hoher Biodiversität
  • Pilotprojekte zur Erprobung und Auswertung innovativer landwirtschaftlicher Methoden z.B. Perma-Kultur Projekte (u.a. Agroforstsysteme, Energie aus Wildpflanzen, Aquakultur, etc.)

Wir bieten:
Eine Anschubfinanzierung für bis zu fünf Projekte, die 2019 starten, von je bis zu 20.000 Euro sowie die persönliche Patenschaft durch eine Kollegin oder einen Kollegen von Veolia.

Der Bewerbungsprozess:
01. Dezember 2018: Einsendeschluss für Ihre formlose Bewerbung (Projektbeschreibung mit Finanz- und Zeitplan) an sylke.freudenthal[at]veolia[punkt]com

15. Januar 2019: Vorauswahl der Projekte durch den Stiftungsvorstand und Einladung zur Projektpräsentation

15. Februar 2019: Projektpräsentation und anschließende Verkündung der Förderentscheidung durch den Stiftungsvorstand