ACCES 2019: Akon kommt als Keynote Speaker nach Ghana

Siemens Stiftung

Vom 28. bis 30. November bringt die Music In Africa Conference For Collaboration, Exchange And Showcases (ACCES 2019) Musikexperten aus über 50 Ländern zusammen, um über die Herausforderungen des Musikbusiness zu diskutieren, aufstrebende Musiker zu entdecken und die weltweite Bekanntheit afrikanischer Musik zu stärken. Veranstaltungsort der größten Musikkonferenz Afrikas ist dieses Jahr Accra/Ghana.

Eines der Highlights der Konferenz ist die Q&A Session mit dem senegalesisch-amerikanischen Musiker Akon. Der bekannte Musiker, der bereits fünfmal für den Grammy nominiert wurde, spricht über seine Erfahrungen als Künstler und Unternehmer in dem stark wettbewerbsgetriebenen Markt.

ACCES 2019 ist eine Veranstaltung der Music In Africa Foundation. Das Goethe-Institut und die Siemens Stiftung sowie weitere internationale Organisationen unterstützen die Veranstaltung.

Weiterführende Links:

Pressemitteilung ACCES 2019 (en)

Preview Video ACCES 2019

Kontakt

Jens Cording

Weiterführender Link