Stiftungsrecht

Stiftungsrecht

Projekte und Förderzusagen in der Corona-Krise

Förderstiftungen stellen sich aktuell die Frage, wie sie mit den geleisteten Projektmitteln für nicht durchgeführte Projekte umgehen sollen. Können sie die Mittel zurückfordern? Dürfen sie die zweckgebundenen Projektmittel in eine allgemeine Förderung umwidmen?

Mehr
Stiftungsrecht

Vorstands- und Kuratoriumssitzungen in der Corona-Krise

Wie verhält sich die Stiftung, wenn der Vorstand oder das Kuratorium aufgrund der Versammlungs- und Ausgangsbeschränkungen zu seiner Sitzung nicht zusammenkommen kann? Was passiert, wenn ein Vorstands- oder Kuratoriumsmandat ausläuft und eine Nachfolge nicht zeitnah gewählt werden kann?

Mehr
Stiftungsrecht

Maßnahmen gegen Corona: Einschränkungen bei Veranstaltungen, Gremiensitzungen und Arbeitswegen

Öffentliche Veranstaltungen oder Gremiensitzungen: Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen betrifft die Arbeit vieler Stiftungen direkt. Wir geben einen Überblick über die aktuellen Verordnungen.

Mehr
Stiftungsrecht

Steuerliche Erleichterungen in Zeiten von Corona

Auch gemeinnützige Organisationen, die unter den Auswirkungen des Coronavirus leiden, können beim Finanzamt vorerst eine zinslose Steuerstundung oder eine Herabsetzung ihrer Steuervorauszahlungen beantragen.

Mehr
Stiftungsrecht

Kurzarbeitergeld – auch für gemeinnützige Unternehmen

Neue Regelungen aufgrund der Corona-Pandemie: Kurzarbeit kann dann beantragt werden, wenn 10 Prozent der Beschäftigten von dem Arbeitsausfall betroffen ist.

Mehr
Stiftungsrecht

Verbandssanktionsgesetz: Es gilt auch für Stiftungen

Nach Jahren der Diskussion um das Unternehmensstrafrecht soll nun ein Verbandssanktionsgesetz kommen, welches die Sanktionierung von juristischen Personen und Personenvereinigungen (Verbände) vorsieht. Damit gilt das Verbandssanktionsgesetz auch für rechtsfähige Stiftungen und Stiftungsverwaltungen.

Mehr
Stiftungsrecht

„2020 wird wahrscheinlich ein wichtiges Reformjahr“

Prof. Dr. Rainer Hüttemann, Geschäftsführender Direktor des Instituts für Steuerrecht an der Universität Bonn, äußert sich im Kurzinterview zu den anstehenden Stiftungsrechts- und Gemeinnützigkeitsrechtsreformen.

Mehr
Stiftungsrecht

Schweiz: Kein Automatischer Informationsaustausch für Stiftungen

Auf Beschluss des Schweizer Bundesrates fallen Stiftungen nicht unter den Automatischen Informationsaustausch in Steuersachen. Diese Entscheidung ist auch durch das Engagement des Schweizer Dachverbandes für gemeinnützige Förderstiftungen zustande gekommen.

Mehr
Stiftungsrecht

Stiftungsrechtsreform: Referententwurf ist im Frühjahr 2020 zu erwarten

Die Stiftungsrechtsreform hat es in die Halbzeitbilanz der Bundesregierung geschafft. Zu den Hintergründen und den nächsten Schritten sprachen wir mit Marie-Alix Frfr. Ebner von Eschenbach, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiterin Recht und Politik des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen.

Mehr

Stiften bleibt anders

Das Stiftungswesen und die Philanthropie sind in Bewegung. Herausforderungen wie der Klimawandel erfordern ein Umdenken, Megatrends wie die Digitalisierung verändern unser Zusammenleben, der politische Druck auf die Zivilgesellschaft nimmt zu und immer neue Formen des Gebens treten auf den Plan. Stiftungen, die sich mitunter seit Jahrhunderten für das Gemeinwohl engagieren, treffen solche Entwicklungen in ihrem Kern.

Mehr

Vorteile Ihrer Mitgliedschaft im Bundesverband Deutscher Stiftungen

  • Persönliche juristische Beratung zu stiftungsspezifischen Rechts- und Steuerfragen
  • Exklusive Teilnahme an unseren Arbeitskreisen, Foren und Expertenkreisen
  • Das Magazin Stiftungswelt (Print- und Digitalausgabe)
  • Kostenfreie Nutzung unserer Stellenbörse
  • Vergünstigte Konditionen und besondere Angebote unserer Partner

Aktuelle Zahlen und Daten zum Stiftungswesen

Wie wirken die mehr als 23.000 deutschen Stiftungen für die Gesellschaft? Hier bündeln wir Informationen zur regionalen Verteilung, zu Stiftungszwecken und Finanzausgaben von Stiftungen.

Mehr Infos