Stiftungsrecht

Stiftungsrecht

Rückenwind für Reform: Änderungsrecht für Stiftende

Stiftungen sind auf Dauer angelegt - doch kann es mitunter nötig sein, die Satzung zu verändern. Sei es, weil die Stiftenden Lernerfahrungen gemacht haben, sich gesellschaftspolitische Rahmenbedingen verändert haben oder andere Umstände es erfordern.

Mehr
Stiftungsrecht

Rückenwind für Reform: Business Judgement Rule erhöht die Sicherheit für Stiftungsorgane

Über 90 Prozent der im Stiftungspanel befragten Stiftungen sagen: die Einführung der Business Judgement Rule mit der Stiftungsrechtsreform ist wichtig oder sogar sehr wichtig!

Mehr
Stiftungsrecht

Rückenwind für Reform: In mehr als 60 Prozent der befragten Stiftungen war bereits eine Satzungsänderung notwendig

Der Bundesverband Deutscher Stiftungen setzt sich für ein Sonderrecht der Stifterin oder des Stifters ein, zu Lebzeiten den Zweck an Erfahrungen anpassen zu können. Alternativ könnte zumindest die gesetzliche Voraussetzung dafür geschaffen werden, dass sich Stiftende die Möglichkeit der Zweckänderung in der Satzung vorbehalten können.

Mehr
Stiftungsrecht

Neue Regelungen für den Kapitalertragsteuerabzug für gemeinnützige Stiftungen ab 2019

Ab dem 1.1.2019 gelten neue Regeln für den Kapitalertragsteuerabzug bei gemeinnützigen Stiftungen. Bitte beachten Sie, dass daneben gegebenenfalls eine Kapitalertragsteuer-Erklärung 2018 bis zum 10. Januar 2019 abgegeben werden muss.

Mehr
Stiftungsrecht

„Es herrscht viel Unsicherheit“

Jan Holze von der Stiftung für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement in Mecklenburg-Vorpommern über ihren neuen Leitfaden zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Mehr
Stiftungsrecht

Rückenwind für Reform: Häufige Gründe für Satzungsänderungen

Gremienstruktur, Zwecke, unklare Satzungen: Über 60 Prozent der im StiftungsPanel befragten Stiftungen mussten bereits ihre Satzung ändern, weitere knapp 6 Prozent planen es gerade.

Mehr
Stiftungsrecht

Investmentsteuerreform: Vor dem Spiel ist nach dem Spiel

Das Steuerjahr 2019 wirft bereits seinen Schatten voraus: Welche steuerlichen  Herausforderungen gilt es im Rahmen der Investmentsteuerreform in den Blick zu nehmen?

Mehr
Stiftungsrecht

Sind ESG-Kriterien das Nonplusultra im nachhaltigen Portfoliomanagement?

Geht es um nachhaltiges Assetmanagement, ist der ESG-Ansatz vielversprechend: Geld anlegen und zugleich die Welt etwas besser machen! Doch eine differenzierte Betrachtungsweise des ESG-Kriterien zeigt: Es ist nicht so einfach.

Mehr
Stiftungsrecht

Rückenwind für Reform: 73 Prozent der befragten Stiftungen wollen ein Stiftungsregister

Fast drei Viertel der im Stiftungspanel befragten Stiftungen befürworten die Einrichtung eines bundeseinheitlichen Stiftungsregisters. Dies fordert der Bundesverband seit Langem von der Politik. Im Rahmen der im Koalitionsvertrag verabredeten Stiftungsrechtsreform gibt es die einmalige Chance, eine digitalbasierte Registerlösung mit Publizität einzuführen.

Mehr

Blick in die Stiftungswelt Herbst 2019

Die neue „Stiftungswelt“ zum Thema Geschlechtergerechtigkeit ist da. Über die Highlights der Herbstausgabe des Magazins des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen sprechen Nicole Alexander, Chefredakteurin der „Stiftungswelt“, und Anna Walther, Volontärin im Newsroom des Bundesverbandes.

Jetzt Video ansehen

Vorteile Ihrer Mitgliedschaft im Bundesverband Deutscher Stiftungen

  • Persönliche juristische Beratung zu stiftungsspezifischen Rechts- und Steuerfragen
  • Exklusive Teilnahme an unseren Arbeitskreisen, Foren und Expertenkreisen
  • Das Magazin Stiftungswelt (Print- und Digitalausgabe)
  • Kostenfreie Nutzung unserer Stellenbörse
  • Vergünstigte Konditionen und besondere Angebote unserer Partner

Aktuelle Zahlen und Daten zum Stiftungswesen

Wie wirken die mehr als 22.000 deutschen Stiftungen für die Gesellschaft? Hier bündeln wir Informationen zur regionalen Verteilung, zu Stiftungszwecken und Finanzausgaben von Stiftungen.

Mehr Infos