Kapital und Wirkung

Kapital und Wirkung

Satzungszweck und Impact Investing

Kein Hinderungsgrund: Der Satzungszweck bestimmt die Verwendung der Erträge aus der Vermögensverwaltung, aber nicht die Vermögensanlage.

Mehr
Kapital und Wirkung

Kapital und Wirkung: Die Erfolgsformel der Bürgerstiftung Braunschweig

2012 stand die Bürgerstiftung Braunschweig vor der Herausforderung, ihr eigenes sowie das Vermögen von rund 20 Treuhandstiftungen sicher und ertragreich anzulegen. Die Erfolgsformel: Eigene Fondslösungen + nachhaltige Anlagestrategie = große Wirkung.

Mehr
Kapital und Wirkung

Klimaschutz – wie Stiftungen sich mit ihrem Kapital engagieren können

Stiftungen könnten verstärkt in Unternehmen investieren, die regenerative Energieanlagen betreiben oder alternative Antriebstechniken entwickeln.

Mehr

Stiften bleibt anders

Das Stiftungswesen und die Philanthropie sind in Bewegung. Herausforderungen wie der Klimawandel erfordern ein Umdenken, Megatrends wie die Digitalisierung verändern unser Zusammenleben, der politische Druck auf die Zivilgesellschaft nimmt zu und immer neue Formen des Gebens treten auf den Plan. Stiftungen, die sich mitunter seit Jahrhunderten für das Gemeinwohl engagieren, treffen solche Entwicklungen in ihrem Kern.

Mehr

Vorteile Ihrer Mitgliedschaft im Bundesverband Deutscher Stiftungen

  • Persönliche juristische Beratung zu stiftungsspezifischen Rechts- und Steuerfragen
  • Exklusive Teilnahme an unseren Arbeitskreisen, Foren und Expertenkreisen
  • Das Magazin Stiftungswelt (Print- und Digitalausgabe)
  • Kostenfreie Nutzung unserer Stellenbörse
  • Vergünstigte Konditionen und besondere Angebote unserer Partner

Aktuelle Zahlen und Daten zum Stiftungswesen

Wie wirken die mehr als 23.000 deutschen Stiftungen für die Gesellschaft? Hier bündeln wir Informationen zur regionalen Verteilung, zu Stiftungszwecken und Finanzausgaben von Stiftungen.

Mehr Infos