Kapital und Wirkung

Kapital und Wirkung

MiFID II verbessert den Anlegerschutz – vom Nutzen und Aufwand für Stiftungen

Neues für Stiftungen als Anleger an den Finanzmärkten: Geändertes Investmentsteuerrecht und die Einführung der EU-Finanzmarktrichtlinie MiFID II.

Mehr
Kapital und Wirkung

Die Fallen der Benchmarkorientierung

Viele Anleger begeben sich freiwillig oder unfreiwillig in eine Art Gefangenschaft und verpflichten sich, ein gewisses Anlageziel zu verfolgen. Welche Gefahren liegen in dieser Orientierung an einem "Benchmark"?

Mehr
Kapital und Wirkung

Stiftungsvermögen: Nachhaltigkeit als Renditetreiber

Nachhaltige Investments bieten vielfältige Chancen, die Stiftungszwecke zu verwirklichen und zusätzlich Mehrwerte für die Gesellschaft zu schaffen.

Mehr
Kapital und Wirkung

Ordentlich(er) Ertrag? Dividende ist nicht gleich Dividende

Stiftungsverantwortliche müssen bei manchen Ausschüttungen deutscher Aktiengesellschaften schmerzlich feststellen, dass deren Bar-Dividenden überhaupt keine Erträge darstellen. Woher kommt das?

Mehr
Kapital und Wirkung

Teil 3: So finden Sie den richtigen Vermögensverwalter

Im dritten Teil der Serie "Vermögensbewirtschaftung – Bloß nichts dem Zufall überlassen!" geht es um die  Umsetzung der Theorie in die Praxis: Wie kann eine Stiftung Ihre Anlagestrategie Implementieren?

Mehr
Kapital und Wirkung

Stiftungen in der Niedrigzinsphase: Rendite und Inflationsrate

Stiftungen in der Niedrigzinsphase: Wie steht es derzeit um die finanzielle Situation von Stiftungen? Gibt es mittlerweile Stiftungsvermögen, die „schwächeln“?

Mehr
Kapital und Wirkung

Teil 2: Anlagestrategie – Zentrales Element der Vermögensanlage

Im zweiten Teil der Serie "Vermögensbewirtschaftung – Bloß nichts dem Zufall überlassen!" befassen wir uns mit der Entwicklung einer Anlagestrategie.

Mehr
Kapital und Wirkung

Teil 1: Planung – Definition der Ziele

Im ersten Teil der Serie "Vermögensbewirtschaftung – Bloß nichts dem Zufall überlassen!" befassen wir uns mit den Einnahmen und Ausgaben einer Stiftung.

Mehr
Kapital und Wirkung

Grundsatzfragen besser vorher klären

Grundsatzfragen besser vorher klären. Die Zulässigkeit von Impact Investments richtet sich nach den gesetzlichen Vorgaben im Stiftungs- und im Gemeinnützigkeitsrecht.

Mehr

Stiften bleibt anders

Das Stiftungswesen und die Philanthropie sind in Bewegung. Herausforderungen wie der Klimawandel erfordern ein Umdenken, Megatrends wie die Digitalisierung verändern unser Zusammenleben, der politische Druck auf die Zivilgesellschaft nimmt zu und immer neue Formen des Gebens treten auf den Plan. Stiftungen, die sich mitunter seit Jahrhunderten für das Gemeinwohl engagieren, treffen solche Entwicklungen in ihrem Kern.

Mehr

Vorteile Ihrer Mitgliedschaft im Bundesverband Deutscher Stiftungen

  • Persönliche juristische Beratung zu stiftungsspezifischen Rechts- und Steuerfragen
  • Exklusive Teilnahme an unseren Arbeitskreisen, Foren und Expertenkreisen
  • Das Magazin Stiftungswelt (Print- und Digitalausgabe)
  • Kostenfreie Nutzung unserer Stellenbörse
  • Vergünstigte Konditionen und besondere Angebote unserer Partner

Aktuelle Zahlen und Daten zum Stiftungswesen

Wie wirken die mehr als 23.000 deutschen Stiftungen für die Gesellschaft? Hier bündeln wir Informationen zur regionalen Verteilung, zu Stiftungszwecken und Finanzausgaben von Stiftungen.

Mehr Infos