Kapital und Wirkung

Kapital und Wirkung

Highlights des Mission Investing Forums 2018: Afrika und nachhaltige Entwicklung

Welche Möglichkeiten gibt es für interessierte Stiftungen, Philanthropinnen und Philanthropen, mit Ihrem Vermögen sowohl den eigenen Stiftungszweck zu verwirklichen als auch zur nachhaltigen Entwicklung in Afrika beizutragen?

Mehr
Kapital und Wirkung

In den Sternen lesen – über das Aufspüren guter Vermögensmanager

Was macht einen guten Vermögensmanager aus - und woran erkennen Sie ihn? Neben den Bewertungen der Ratingagenturen - den Sternen - spielen auch eine Vielzahl weiterer Beurteilungskriterien eine Rolle. Erfahren Sie, worauf es ankommt.

Mehr
Kapital und Wirkung

Mit und ohne Profit?

Das Verhältnis von Stiftungen zum Geschäft ist nicht einfach. Ist doch die Selbstverortung in der Zivilgesellschaft und der Gemeinnützigkeit ein wichtiger Teil der Identität. Felix Oldenburg über die Frage, wo Philanthropie beginnt.

Mehr
Kapital und Wirkung

Beraten, nicht verkauft

Trotz Ihrer Unabhängigkeit sind Honorarberater nach wie vor Exoten. Denn sie offenbaren Anlegern, dass gute Finanzberatung Geld kostet. Auch viele Stiftungen schrecken davor zurück – obwohl eine Honorarberatung sogar Geld sparen kann.

Mehr
Kapital und Wirkung

Ein Quadratkilometer Bildung – langfristige Investitionen in Bildungsnetzwerke

„Ein Quadratkilometer Bildung geschaffen!“ – so könnte man die Erfolgsbilanz der zwei Berliner Pilotprojekte zusammenfassen, das 2007 von Stiftungen und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie ins Leben gerufen wurde.

Mehr
Kapital und Wirkung

Mission Investing Forum: Nachhaltige Entwicklungen in Afrika finanzieren

Das Mission Investing Forum (7./8. November 2018) beschäftigt sich in diesem Jahr mit den Sustainable Development Goals (SDGs) und der Finanzierung nachhaltiger Entwicklungen in Afrika. Welche Rolle spielt dabei die Vermögensanlage?

Mehr
Kapital und Wirkung

Cum-Ex, aber ohne uns!

Wann bin ich als Kunde ein Komplize? Vielen Stiftungen fällt es schwer, sich adäquat von ihren Finanzdienstleistern informieren zu lassen, um Ertragsstärke und Nebenwirkungen ihrer Vermögensanlage beurteilen zu können. Was können Stiftungen tun?

Mehr
Kapital und Wirkung

Gut oder schlecht? Wie Anlageerfolge mit Risikomaßen relativiert werden

Value at Risk, Sharpe Ratio – was bedeuten die verschiedenen Kennzahlen, die das Risiko einer Kapitalanlage bewerten sollen? Mit einfachen Verfahren können Vermögensverantwortliche die Qualität ihrer Vermögensverwalter selbst beurteilen.

Mehr
Kapital und Wirkung

Die Stiftungslücke – Großes Potenzial für Stiftungsvermögen

In der Niedrigzinsphase erfolgreich wirtschaften? Eine Studie der ESMT zeigt, dass deutschen Stiftungen durch zu defensives Vermögensmanagement rund zwei Prozentpunkte Rendite jährlich entgehen.

Mehr

Stiften bleibt anders

Das Stiftungswesen und die Philanthropie sind in Bewegung. Herausforderungen wie der Klimawandel erfordern ein Umdenken, Megatrends wie die Digitalisierung verändern unser Zusammenleben, der politische Druck auf die Zivilgesellschaft nimmt zu und immer neue Formen des Gebens treten auf den Plan. Stiftungen, die sich mitunter seit Jahrhunderten für das Gemeinwohl engagieren, treffen solche Entwicklungen in ihrem Kern.

Mehr

Vorteile Ihrer Mitgliedschaft im Bundesverband Deutscher Stiftungen

  • Persönliche juristische Beratung zu stiftungsspezifischen Rechts- und Steuerfragen
  • Exklusive Teilnahme an unseren Arbeitskreisen, Foren und Expertenkreisen
  • Das Magazin Stiftungswelt (Print- und Digitalausgabe)
  • Kostenfreie Nutzung unserer Stellenbörse
  • Vergünstigte Konditionen und besondere Angebote unserer Partner

Aktuelle Zahlen und Daten zum Stiftungswesen

Wie wirken die mehr als 23.000 deutschen Stiftungen für die Gesellschaft? Hier bündeln wir Informationen zur regionalen Verteilung, zu Stiftungszwecken und Finanzausgaben von Stiftungen.

Mehr Infos