Referent:in Fundraising (Bonn)

​Im Zuge einer Elternzeitvertretung suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine Referent:in Fundraising (Nachlässe) (m/w/d) ​in Vollzeit befristet für voraussichtlich zwei Jahre. Sie sollten ein Kommunikationstalent mit Geschick auch im Umgang mit sensiblen Themen sein, das sich mit Key-Account-Management und möglichst auch im Erbrecht auskennt.
 

Aufgaben

  • Individuelle Pflege bestehender Kontakte
  • Konzeption und Durchführung von Maßnahmen zur Gewinnung neuer Kontakte
  • Selbständige Umsetzung, Auswertung und konzeptionelle Weiterentwicklung der Maßnahmen im Nachlassfundraising
  • Erstellung von Texten für sowie fortlaufende Weiterentwicklung der Materialien für den Nachlassbereich
  • Abwicklung von Nachlässen, ggf.  in Zusammenarbeit mit unserer Juristin Prüfung von Nachlassabrechnungen, Kommunikation mit Testamentsvollstreckern, Miterben etc.
  • Betreuung unserer Nachlass-Kooperation (‚Prinzip Apfelbaum‘)
  • Erstellung der Jahresplanung, Budgetplanung und Kontrolle
  • Betreuung unserer Zeitzeugen-Kontakte

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes fachlich relevantes Studium oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mindestens dreijährige Berufserfahrung im Nachlass-Fundraising, Großspenden-Fundraising oder vergleichbarer Key-Account-Betreuung
  • Hohe kommunikative Kompetenz in Wort und Schrift, Sicherheit besonders im Umgang mit sensiblen Themen, Freude am Austausch mit älteren Menschen
  • Kenntnisse im Erbrecht von Vorteil
  • Erfahrung mit der Erstellung von Texten und der Auswahl von Bildmaterial
  • Souveränes und sympathisches Auftreten, Repräsentationskompetenz und Organisationsgeschick
  • Analytisch-strategische Arbeitsweise bei hoher Begeisterungsfähigkeit; keine Scheu vor eigenständigem Arbeiten aber auch viel Freude am Arbeiten im Team
  • Erfahrung im Umgang mit Datenbanken von Vorteil
  • Gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen
  • Hohe Identifikation mit dem Auftrag und den Werten von CARE

Weitere Infos

Warum wir?
​Als internationale Organisation unterstützen wir ein Arbeitsumfeld der Vielfalt, das auf Gerechtigkeit und gegenseitigem Respekt beruht. Wir freuen uns daher über jede Bewerbung – unabhängig von ethnischer, sozialer und nationaler Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter, Behinderung, sexueller Orientierung und Familienstand.

Wir bieten?
Wir wünschen uns eine Kollegin oder einen Kollegen mit einer hohen Motivation und damit verbundenem Engagement für die Ziele von CARE Deutschland. Wir bieten einen interessanten Arbeitsplatz mit vielen Sozialleistungen in einem dynamischen international geprägten Team.
Bitte bewerben Sie sich bis zum 11.10.2022 über unser Bewerbungsportal mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) z.H. Beatrix Fischenich

ÜBER UNS
CARE Deutschland e.V. steht für eine lange Tradition der Hilfe und Partnerschaft, die mit dem CARE-Paket begann. Wir sind Teil des Netzwerkes von CARE International und arbeiten weltweit gemeinsam mit Partnern daran, Not zu lindern, Entwicklungschancen zu schaffen und die Würde aller Menschen zu sichern. Besonders am Herzen liegt uns dabei die Beteiligung von Frauen und Mädchen. CARE ist überparteilich, konfessionslos und dem humanitären Mandat verpflichtet.

Weiterführender Link