Projektleitung (m/w/d) im Bereich Integrative Medizin (Darmstadt)

Die Software AG – Stiftung (SAGST) mit Sitz in Darmstadt ist eine eigenständige und gemeinnützige Förderstiftung bürgerlichen Rechts. Pluralistisch orientiert und anthroposophisch motiviert, ermöglicht sie mit den Erträgen ihres Stiftungskapitals rund 250 gemeinnützige Projekte im Jahr. Im Mittelpunkt ihrer Förderung stehen seit 1992 der Mensch und seine Entwicklung.

Als eine der größten Stiftungen Deutschlands sucht und findet die SAGST in diesem Zusammenhang solche Menschen beziehungsweise Menschengruppen, die gemeinnützige Ziele verfolgen und an heilsamen Impulsen arbeiten. Auch als Arbeitgeberin ist die SAGST auf der Suche nach Menschen mit Initiative, die in unterschiedlichen Aufgabenfeldern und Positionen dazu beitragen wollen, sinnvolle Ideen zu verwirklichen. Neben einer wertschätzenden Unternehmenskultur mit Raum für Gestaltung und individuelle Entwicklung bietet die SAGST ihnen ein wertebasiertes Umfeld, flexible Arbeitszeiten sowie ein freundliches Betriebsklima mit familiärer Arbeitsatmosphäre.

Aufgaben

  • Mit Ihrem Interesse an Integrativer Medizin können Sie als Teil eines motivierten Teams zur Weiterentwicklung des obenstehenden Bereichs beitragen.
  • Als vielseitige Persönlichkeit mit wirtschaftlichem Denken und Handeln begleiten Sie eigenständig Projekte – auch mit Forschungsbezug – und gestalten diese mit.
  • Sie sichten nicht nur eingehende Antragsunterlagen, sondern machen sich auch vor Ort ein Bild und unterstützen unsere Förderpartner aktiv in ihrem Engagement für eine patientenorientierte Medizin.
  • Zum Auf- und Ausbau von Netzwerken besuchen Sie regelmäßig Veranstaltungen oder Konferenzen.

Anforderungsprofil

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium – gerne aus dem human- oder naturwissenschaftlichen Bereich
  • Solide Projekt-Management-Kenntnisse im akademischen Umfeld
  • Berufspraxis in der Konzeption, Vorbereitung und Durchführung sowie im Monitoring von Projekten
  • Erfahrung mit drittmittelunterstützten Vorhaben
  • Betriebswirtschaftliches Verständnis und Routine in der Budgetplanung
  • Freude an der Auseinandersetzung mit übergreifenden Fragestellungen sowie an interprofessioneller Zusammenarbeit
  • Affinität zu Therapieverfahren der Integrativen Medizin

Weitere Infos

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf sowie relevanten Zeugnissen als eine PDF-Datei mit max. 5 MB z. H. Dr. Johannes Stellmann und geben Sie bei Ihrer E-Mail an bewerbung(at)sagst.de den frühestmöglichen Eintrittstermin an.

Weiterführender Link