Pädagogische Fachkraft im Raum Koblenz gesucht! (Koblenz)

Riehler Straße 6, 50668 Köln

Die Stiftung Leuchtfeuer ist eine gemeinnützige Stiftung zur Förderung von Bildung, Ausbildung, Erziehung und Rehabilitation. Als Mitglied des paritätischen Wohlfahrtverbandes sind wir deutschlandweit an acht Standorten mit rund 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vertreten. Darüber hinaus ist die Stiftung Leuchtfeuer Teil eines europaweiten Stiftungsnetzwerks.

Für eine Intensivwohngruppe mit traumapädagogischem Schwerpunkt und der Arbeit mit Entspannungs-methoden für fünf Kinder im Alter ab fünf Jahren suchen wir im Raum Koblenz zum 01.02.2019 eine pädagogische Fachkraft in Festanstellung (30 Std./Woche).

In unserer Intensivwohngruppe betreuen Sie Kinder in stationärer Unterbringung in ihrem Alltag sowie in Freizeit und Schule. Zudem sind Sie verantwortlich für Sicherstellung erzieherischer Hilfen zur Erreichung von Erziehungszielen gemäß Hilfeplan.

Aufgaben

ZU IHREN TÄTIGKEITEN GEHÖREN:

  • Aufnahmen und Entlassungen
  • Mitwirkung bei der Hilfe- und Förderplanung
  • Teilnahme an und Vorbereitung von Hilfeplangesprächen
  • Übernahme organisatorischer Aufgaben sowie hauswirtschaftlicher Tätigkeiten im Wohnumfeld
  • Zusammenarbeit mit Fachdiensten und Behörden
  • Gestaltung und Koordination verbindlicher Tagesstrukturen und erlebnispädagogischer Angebote
  • Stärkung des Gemeinschaftserlebens
  • Umsetzung und Entwicklung von Gruppenprozessen

Anforderungsprofil

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN:

  • Einen Diplom- bzw. Bachelorabschluss im Bereich Sozial- oder Heilpädagogik oder eine Ausbildung zum Erzieher (m/w/d) mit Zusatzausbildung
  • Mind. 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Jugend-/Heimerziehung und Freizeitpädagogik
  • Nachweisliche (z.B. Kinderschutzfachkraft, Trauma-/ Heilpädagogik, Ergotherapie)
  • Kontaktfähigkeit, Einfühlungsvermögen und Urteilsvermögen
  • Methoden- und Beratungskompetenz
  • Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit
  • Bereitschaft zu Schicht-, Wochenend- und Feiertagsdiensten

Weitere Infos

WIR BIETEN IHNEN:

  • Eine angemessene Vergütung
  • Ein interessantes und vielseitiges Arbeitsfeld in einem interdisziplinären Team
  • Kontinuierliche Fachberatung und Supervision

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und auf der Suche nach einer abwechslungsreichen und anspruchsvollen Tätigkeit sind, freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen.

Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bitte per Mail an
anheuern@stiftung-leuchtfeuer.de.

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Veronika Dohlen, Tel.: 02225 70480215.

Kontakt

Veronika Dohlen

02225 70480215

Weiterführender Link