Hospitant (m/w/d) für den Themenbereich Gesellschaft (Stuttgart)

Heidehofstraße 31, 70184 Stuttgart<br>Postfach 100628, 70005 Stuttgart

Die Robert Bosch Stiftung ist eine der großen unternehmensverbundenen Stiftungen in Deutschland und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke.

Zum 08.04.2019 suchen wir einen engagierten

Hospitanten (m/w/d) für den Themenbereich Gesellschaft

Sie erhalten die Möglichkeit, den Themenbereich Gesellschaft, insbesondere das Thema „Muslime in Deutschland“, in der Robert Bosch Stiftung ganzheitlich kennenzulernen. Sie bekommen Einblicke in Projekte, die die Teilhabe von Muslimen in Deutschland verbessern sollen. Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit liegt auf der Bearbeitung von Projekten, die das gesellschaftliche Engagement muslimischer Frauen und Jugendlicher fördern. Sie erhalten einen umfassenden Einblick in die Stiftungsarbeit und können an stiftungsinternen Weiterbildungen teilnehmen.

Aufgaben

  • Unterstützung bei der Durchführung stiftungseigener Projekte sowie in der Begleitung von Fremdprojekten
  • Antragsbearbeitung und Erarbeitung projektbezogener Vorlagen
  • Unterstützung bei themenspezifischer Recherchearbeit
  • Datenerfassung und Datenpflege sowie weitere administrative, organisatorische und inhaltliche Tätigkeiten
  • (Mit-)Organisation von Veranstaltungen

Anforderungsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Geistes- und Sozialwissenschaften
  • Ausgeprägtes Interesse an gesellschaftspoltischen Fragestellungen, insbesondere des muslimischen Lebens in Deutschland sowie der Geschlechtergleichstellung und der Jugendarbeit
  • Interesse an Verwaltungsprozessen
  • Erste Projektmanagementkenntnisse
  • Teamfähigkeit, Flexibilität sowie eine strukturierte Arbeitsweise
  • Interkulturelle Erfahrungen sind von Vorteil
  • Gute Englischkenntnisse

Weitere Infos

Die Hospitation dauert 6 Monate, die Wochenarbeitszeit beträgt 40 Stunden. Die Vergütung beträgt 1.750 € pro Monat. Der Arbeitsort ist Stuttgart.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich bis zum 23.01.2019 über unser Online-Bewerberportal. Aus Datenschutzgründen bitten wir Sie uns Ihre Bewerbung ausschließlich über dieses Portal zukommen zu lassen.

Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen folgende Dokumente hinzu:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnis des höchsten Schulabschlusses (z.B. Abiturzeugnis)
  • Ausbildungs-/Hochschulzeugnisse (ggf. aktueller Notenspiegel)
  • Zeugnisse/Nachweise über bisherige praktische Tätigkeiten

Auf unserer Homepage www.bosch-stiftung.de finden Sie auch alle weiteren Informationen zu unserer Tätigkeit.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!