Projektbetreuung Lehrerwettbewerb „Deutscher Lehrerpreis – Unterricht innovativ“ (Berlin )

Der Deutsche Philologenverband sucht eine/n Mitarbeiter/in zur Projektbetreuung seines bundesweiten, seit vielen Jahren existierenden Lehrerwettbewerbs „Deutscher Lehrerpreis – Unterricht innovativ“ (www.lehrerpreis.de). Der "Deutsche Lehrerpreis - Unterricht innovativ" ist eine gemeinsame Initiative der Vodafone Stiftung Deutschland und des Deutschen Philologenverbands (DPhV). Ermöglicht und finanziert wird der bundesweite Wettbewerb von der Vodafone Stiftung Deutschland. Mit der Auszeichnung sollen die positiven Leistungen von Lehrkräften sowie Schülerinnen und Schülern gewürdigt und in den Vordergrund der öffentlichen Wahrnehmung gerückt werden.

Die Geschäftsstelle des Deutschen Philologenverbandes befindet sich in der Friedrichstraße 169, 10117 Berlin. Die Arbeitszeit beträgt 8 Stunden in der Woche, aufgeteilt auf in der Regel 2 x 4 Stunden. Die Tätigkeit ist befristet bis zum 30.11.19, mit der Option auf Verlängerung. Tätigkeitsbeginn frühestmöglich.
Die Vergütung beträgt 10,98€/Stunde auf der Basis eines Minijobs.

Bewerbungsfrist: möglichst bis 10. Dezember 2018

Der Tätigkeitsbereich umfasst folgende Aufgaben:

  • Organisation des Wettbewerbsablaufs (insbesondere Bearbeitung der Anmeldungen und Beratung der sich bewerbenden Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler, Betreuung der Gutachte­rinnen und Gutachter und der Jury-Mitglieder, Vorbereitung der Unterlagen für die Gutachterinnen und Gutachter und die Jury, Archivierung)
  • Vorbereitung und Begleitung der Gutachter- und Jurysitzungen
  • Datenverwaltung
  • Betreuung der Preisträgerinnen und Preisträger und Unterstützung der Veranstaltungs­organisation
  • Verfassen und Redigieren von Texten

Wenn Sie

  • eine sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit in der deutschen Sprache haben,
  • gute PC-Kenntnisse (MS Word, Excel, Internet) haben,
  • Erfahrung mit Datenbanken haben,
  • gerne selbstständig, aber auch im Team arbeiten,
  • strukturiert und zuverlässig arbeiten,

schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen an Frau Gabriele Lipp, info@dphv.de, evtl. Rückfragen unter Tel. 030-40816781.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Kontakt

Gabriele Lipp