Zwei Volontäre/rinnen (Potsdam)

Bundesstiftung Baukultur

 

 

Anforderungsprofil

Die Bundesstiftung Baukultur erwartet:

ein abgeschlossenes Studium (Diplom, Master) der Fachrichtungen Architektur, Geographie, Stadtplanung, Landschaftsarchitektur, Bauingenieurswesen, Verkehrsplanung o.ä.

oder

der Fachrichtungen Medien- und Kommunikationswissenschaft, Journalismus, Politik, Kunstgeschichte, Kulturwissenschaften o.ä.

Darüber hinaus sollten Sie sicher sein im Umgang mit den Programmen aus dem MS-Officepaket. Englisch- und gerne auch weitere Fremdsprachenkenntnisse sowie Vorkenntnisse im Umgang mit Datenbanken (Filemaker) sind erwünscht. Erste Erfah­rungen mit den Programmen InDesign, Photoshop und Illustrator sind von Vorteil. Hohe Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, Aufgeschlossenheit, Engagement, hohe kommunikative Kompetenz und Kreativität sollten für Sie eine Selbstverständlichkeit sein.

Weitere Infos

Die Bundesstiftung Baukultur bietet:

  • eine aktive, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Mitarbeit im Arbeitsbe­trieb der Bundesstiftung mit den Schwerpunkten Veranstaltungen und Pro­jekte sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, vorgesehen ist ein Wechsel der Bereiche nach sechs Monaten
  • weitreichende Einblicke in die Gremien- und Stiftungsarbeit
  • Ausbildungsabschnitte im Bereich öffentliche Verwaltung und Kommunikation in Form von jeweils zwei einwöchigen Hospitationen

Als Volontär/-in erhalten Sie eine für diese Beschäftigung übliche Vergütung.

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt einge­stellt. Ein barrierefreier Zugang ist nicht gegeben.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Referenzen) nur per E-Mail bis zum 03.11.2019. Bitte senden Sie diese un­ter Angabe der Kennziffer BSBK_Volontariat an:

bewerbung[at]bundesstiftung-baukultur[punkt]de (die maximale zulässige Anhanggröße beträgt 12 MB)

Als Ansprechpartnerin steht Ihnen bei der Bundesstiftung Baukultur Frau Anja Zweiger unter der Telefonnummer 0331 – 201259 16 zur Verfügung. Bitte richten Sie Ihre Fragen telefonisch an uns.

Kontakt

Anja Zweiger

0331 – 201259 16

Weiterführender Link