Werkstudent/in (m/w/div) im Bereich Kommunikationsdesign/Visuelle Kommunikation (Berlin)

Der Bundesverband Deutscher Stiftungen vertritt die Interessen der mehr als 22.000 Stiftungen in Deutschland. Mit uber 4.400 Mitgliedern ist er der größte und älteste Stiftungsverband in Europa. Der Verband ist das führende Kompetenzzentrum. Gleichzeitig erlebt der Verband einen Wandel, in dem Themen wie Internationalisierung oder die nächste Generation Stiftungen an Bedeutung gewinnen. Im Newsroom des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen kannst du tagesaktuell und mit Weitblick die medienübergreifende Kommunikation des Verbandes aktiv mitgestalten.

Zur Verstärkung unseres Teams in Berlin suchen wir ab sofort eine/n Werkstudent/in (m/w/div) im Bereich Kommunikationsdesign/Visuelle Kommunikation, bis max. 20 Stunden/Woche.

Zu Deinen Aufgaben zählen:

  • Erstellen und Anpassen von medienübergreifenden Layouts und Info-Grafiken (Print und online)
  • Bildredaktion
  • Erstellen von Druckdaten und Produktionsbetreuung (Infomaterial, Broschüren u.a.)
  • Weiterentwicklung des Corporate Designs des Verbandes
  • Konzeption
  • Weiterentwicklung des Bildarchivs

Dein Profil:

  • immatrikulierte/r Student/in aus den Studiengängen Kommunikationsdesign/Visuelle Kommunikation oder vergleichbar
  • ausgeprägtes Gespür für Visuelle Kommunikation
  • sicherer Umgang mit Adobe InDesign (Creative Cloud/Photoshop, Illustrator, Adobe Acrobat)
  • Freude am kollaborativen Arbeiten
  • Strukturierte Arbeitsweise
  • Interesse an Themen im gemeinnützigen Sektor
  • Teamgeist, Neugier und Eigeninitiative

Wie bieten Dir:

  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Einblicke in die Verbandsarbeit für und mit Stiftungen
  • die Zusammenarbeit mit einem tollen, motivierten und kreativen Kommunikations-Team
  • eigenständiges und kollaboratives Arbeiten

Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet.

Ansprechpartnerin: Andrea Nienhaus, Leiterin Kommunikationsdesign

Hast Du Interesse an einem spannenden Aufgabenfeld? Dann sende uns gerne Deine Bewerbung in Form eines kurzen Lebenslaufs (ohne Foto), Portfolio als PDF oder Webseite, bis spätestens 30. April 2019, per E-Mail an Andrea Jarske, andrea.jarske[at]stiftungen[punkt]org (mit Anhang bis max. 10 MB).