Werksstudent*in Öffentlicher Sektor & Kooperationen (m/w/d) (Berlin)

Teach First Deutschland zeigt, dass Jugendliche in sozialen Brennpunkten erfolgreich sein können. Dafür arbeiten Hochschulabsolventinnen und -absolventen verschiedener Studienrichtungen als Fellows bundesweit an Brennpunktschulen. Als zusätzliche Lehrkräfte in Unterricht und Ganztag unterstützen sie Schülerinnen und Schüler besonders dort, wo diese häufig scheitern: an Übergängen im Bildungssystem. Fellows werden in einem mehrstufigen Verfahren ausgewählt, drei Monate für den zweijährigen Schuleinsatz vorbereitet sowie im Rahmen des Leadership-Programms von Teach First Deutschland begleitet und fortgebildet. Der Einsatz für Teach First Deutschland prägt eine Generation von Verantwortungsträgern, die sich anschließend mit dem Alumninetzwerk für bessere Bildungschancen stark macht.

Gemeinsam mit über 50 weiteren unabhängigen Länderorganisationen gehört Teach First Deutschland zum internationalen Netzwerk Teach For All.

Zur Unterstützung des Bereichs Öffentlicher Sektor & Kooperationen sucht Teach First Deutschland am Standort Berlin eine*n

Werksstudent*in Öffentlicher Sektor & Kooperationen (m/w/d) 

Berlin | 20 Stunden/Woche | ab 01.07.2020

(begleitend zum Studium, Immatrikulation notwendig, € 10,00/Std.)

Aufgaben

  • Unterstützung bei der Durchführung von Kooperationsprojekten 
  • Unterstützung in der Kommunikation mit unseren externen Kooperationspartnern
  • Rechercheaufgaben sowie administrative Tätigkeiten
  • Datenauswertungen und Datenaufbereitung

Anforderungsprofil

  • Begeisterung für das Thema Chancengerechtigkeit und Identifikation mit den Zielen unserer Organisation
  • Engagement und Bereitschaft, sich schnell in neue Aufgaben einzuarbeiten
  • Zuverlässiges, sorgfältiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Kommunikationsstärke und gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen

Weitere Infos

WAS SIE ERWARTET

  • Ein engagiertes, motiviertes und kollegial arbeitendes Team, das sich auf Sie freut!
  • Vielfältige Aufgaben und Einblicke in spannende Themenbereiche
  • Einblicke in die Arbeitsweise einer gemeinnützigen Bildungsorganisation
  • Mind. 12-monatiger Vertrag mit Möglichkeit zur Verlängerung

Als Organisation mit Gerechtigkeitsanspruch, die gesellschaftliche Diversität erfolgreich mitgestalten will, freuen wir uns über vielfältige Bewerber und Bewerberinnen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit einem kurzen Motivationsschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen in einer zusammenhängenden PDF-Datei bis zum 29. Mai 2020 per E-Mail an Eva Ritzenhoff (eva.ritzenhoff[at]teachfirst[punkt]de). Bei Rückfragen können Sie sich im Vorfeld gerne melden.

WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG!

Kontakt

Eva Ritzenhoff

Weiterführender Link