Verstärke das Programmleitungsteam von Jugend hackt (80-100%, Bewerbungsschluss 10.10.2019) (Berlin)

Sonja und Daniel vom Jugend hackt Programmleitungsteam

Für die Verstärkung der dreiköpfigen Programmleitung eines insgesamt 12-köpfigen Berliner Kernteams suchen wir eine begeisterungsfähige, teamstarke, politik- und technikinteressierte Persönlichkeit, die sich aktiv mit den Zusammenhängen zwischen Technologie, Gesellschaft, Bildung und Demokratie auseinandersetzt.

Die Position beinhaltet eine gestaltende, koordinierende und leitende Rolle. Schwerpunkte liegen in der Betreuung des Lab-Angebots, der finanziellen Führung, der Teamleitung, der Umsetzung und Steuerung von Maßnahmen der Organisationsentwicklung, der vorausschauenden Planung des Programmwachstums, sowie der eigenverantwortlichen Erledigung des Tagesgeschäfts.

Wir suchen eine Person, die Erfahrung mit partizipativer Führung, eigenverantwortlichem Management und kompetenzbasierten flachen Hierarchien besitzt und sich sowohl auf den Austausch mit unserer jugendlichen Zielgruppe, als auch mit unserem großen hauptsächlich ehrenamtlichen Netzwerk sowie offiziellen Entscheidungsträger*innen freut.

Aufgaben

Betreuung des Labangebots: In den kommenden Jahren wollen wir unser neues Lab-Angebot deutschlandweit ausbauen, dabei gestaltest und steuerst du das Wachstum mit der Lab-Koordinator*in bei mediale pfade.org und den bereits gewonnen Labstandorten. Gemeinsam professionalisiert und entwickelt ihr das Angebot weiter.
Einbettung in Gesamtprogramm: Die Labs sind eines von mehreren Angeboten, mit dem wir unsere jugendliche Zielgruppe ansprechen. Gemeinsam mit dem Rest des Teams, sorgst du dafür, dass Labs, Events, Austauschformate und Online-Community ein stimmiges Ganzes werden.
Finanzielle und administrative Führung: In deiner Verantwortung liegt das Monitoring der Einnahmen und Ausgaben sowie das Erstellen und Überwachen von Förderbudgets und die Abrechnung gegenüber Fördermittelgeber*innen in enger Absprache mit dem Finanzteam der OKF DE. Desweiteren bist du verantwortlich für den Abschluss von Kooperationsvereinbarungen innerhalb des Jugend hackt Netzwerks.
Personalverantwortung für ein mehrköpfiges Team: Du moderierst programmübergreifende Entscheidungen und bringst das Tagesgeschäft und langfristige Planung zusammen.
Orientierungsgeber*in: Du begleitest das Team und das Netzwerk bei Veränderungs- und Entwicklungsprozessen, und sorgst für eine gute Moderation und eine strukturierte Dokumentation der Prozesse.

Anforderungsprofil

  • Erfahrung in der Koordination und Delegation von Aufgaben, idealerweise in einer Führungsposition
  • Erfahrungswerte mit Organisationsentwicklungs-Prozessen, idealerweise mit eigenverantwortlichem Management und kompetenzbasierten flachen Hierarchien
  • Expertise in Projektmanagement
  • Einschlägige Erfahrung mit Förderanträgen (Öffentliche Hand sowie Stiftungen) und -abrechnungen
  • Erfahrung im Erstellen und Verwalten von mehrjährigen Projektbudgets
  • Motivationskompetenz: Du bist motiviert und kannst andere motivieren
  • Konfliktkompetenz: Du kannst konstruktive Kritik äußern und besitzt die Souveränität, auch selbst Kritik annehmen zu können
  • Teamkompetenz und Einfühlungsvermögen
  • Hohe Identifikation mit den Werten und Zielen von Jugend hackt
  • Bereitschaft zur Arbeit aus dem Berliner Büro
  • Bereitschaft und Fähigkeit, komplexe Informationen strukturiert aufzubereiten und zusammenzufassen und den damit verbundenen Kommunikationsfluss sicherzustellen

Weitere Infos

Das bieten wir dir:

  • Ein spannendes und kreatives Arbeitsumfeld mit viel Raum zur eigenverantwortlichen Gestaltung
  • die Mitarbeit in einem erfolgreichen, wachsenden, sichtbaren Programm
  • Zwei aufgeschlossene Kolleg*innen in der Programmleitung, die dich unterstützen und sich auf dich freuen
  • Ein motiviertes hauptamtliches Berliner Kernteam von insgesamt 12 Personen und ein engagiertes, größtenteils ehrenamtlich tätiges Netzwerk
  • ein sehr spannendes Arbeitsumfeld bei der OKF DE in Berlin
  • Ein Gemeinschaftsbüro in der Nähe des Alexanderplatzes
  • (in Absprache) Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • eine Vergütung nach TVöD-L 13 S3

Arbeitsbeginn:
Die Stelle ist variabel zwischen dem 01.01.2020 und 01.03.2020 zu besetzen und zunächst auf 1 Jahr befristet (Verlängerung in Aussicht). Wir freuen uns insbesondere über die Bewerbungen von Frauen, Menschen mit Migrationshintergrund und Menschen anderer Gruppen, die in der IT-Welt unterrepräsentiert sind.

Bewerbung:
Wir bitten dich um deine Bewerbung in Form von Motivationsschreiben, Lebenslauf, Erfahrungsnachweisen und Referenzen, inkl. möglichem Arbeitsbeginn und deinem bevorzugtem Stundenumfang. Von Bewerbungsfotos und Angaben zu Alter und Familienstand bitten wir abzusehen. Bitte schick deine Bewerbung bis spätestens 10. Oktober 2019 per E-Mail an jobs@jugendhackt.org
Die Bewerbungsgespräche finden am 05. und 07. November 2019 in Berlin statt. Die innerdeutschen Reisekosten für die Bewerbungsgespräche übernehmen wir, sofern sie nicht von der Arbeitsagentur getragen werden.

Die Bewerbungsunterlagen werden wir gemeinsam mit unserem Partner mediale pfade.org sichten.

Kontakt

Paula Grünwald

+49 30-57703666-0

Weiterführender Link