Verantwortliche/r für den Finanzbereich (m/w/d) (Wiesbaden)

Für unser fünfköpfiges Stiftungsteam mit Sitz in Wiesbaden suchen wir eine/n erfahrene/n Kollegin oder Kollegen in Verantwortung des Finanzbereichs. 
 

Aufgaben

Der Aufgabenbereich umfasst die: 

  • Kontrolle unseres externen Vermögensverwalters (Anlagen des Stiftungsvermögens von rd. 42 Mio. Euro),
  • Einnahmenvorausschau,
  • Wirtschaftsplanung,
  • Liquiditätsmanagement,
  • Vorbereitungen für den Jahresabschluss durch den STB und die Prüfung durch den WP und unterjährige Kontakte zu denselben, 
  • Abrechnungen von Stiftungsaufgaben,
  • Reisekostenabrechnung u.a. 

Anforderungsprofil

Gesucht wird eine teamfähige Persönlichkeit mit Berufserfahrung in der Vermögensverwaltung, gerne auch mit Nachhaltigkeitsanforderungen für Stiftungsvermögen. Sicherheit in Excel, WORD und den gängigen Softwareformaten wird vorausgesetzt, so auch Sicherheit in englischer Sprache.
Sie können Ihren Arbeitsbereich sicher vor Vorstand und Stiftungsrat präsentieren und vertreten die Stiftungsinteressen im Anlagenausschuss des Vermögensverwalters. Interesse an Kunst und Kultur sind wünschenswert, aber keine Einstellungsvoraussetzung.

Weitere Infos

Die Stelle ist per 01. Oktober 2020 bis zum Jahresende noch mit 30 Wochenstunden, ab 01. Januar 2021 zu 100% (40 Wochenstunden) zu besetzen. Sie wird analog zum Tarifvertrag des Landes Hessen mit TV-H 11 bezahlt

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen bis 31.8.2020 an: cscholtz[at]hkst[punkt]de.   Rückfragen werden unter gleicher e-mail-Adresse beantwortet.

Kontakt

Eva Claudia Scholtz

0611 585 343 41

Weiterführender Link