Veranstaltungsmanager*in (Hamburg)

FES Logo

Das Julius-Leber-Forum führt pro Jahr rund 120 politische Bildungsveranstaltungen in Hamburg, Bremen und Schleswig-Holstein durch. Die Themen und Methoden sind vielfältig und die Zahl unserer Kooperationspartner hoch. Entsprechend können wir eine abwechslungsreiche Tätigkeit bieten, dazu ein gutes Team und Freiheiten in der Ausgestaltung der eigenen Arbeit.

Die Aufgaben der ausgeschriebenen Stelle umfassen alle Aspekte des Veranstaltungsmanagements, Mitarbeit in der Finanzverwaltung sowie bei der Betreuung unserer Website sowie unserer social media Kanäle.

Die Stelle wird nach TVöD (Bund), Entgeltgruppe 9a vergütet.

Bewerbungen können ausschließlich an die Personalabteilung der Friedrich-Ebert-Stiftung in Bonn gerichtet werden: Das FES-Bewerbunsportal.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Aufgaben

  • Vorbereiten, Durchführen und Nachbereiten von Maßnahmen der politischen Bildung und Beratung in Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein
  • Finanzsachbearbeitung
  • Allgemeine Sekretariats- und Sachbearbeitung
  • Redaktionelle Betreuung der Website sowie der Social Media-Kanäle

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Kaufmann/frau für Büromanagement oder vergleichbare Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Gründliche und vielseitige Fachkenntnisse
  • Gute Kenntnisse und langjährige Erfahrung im Veranstaltungsmanagement mit unterschiedlichen Formaten
  • Gute Kenntnisse und Erfahrungen in der Finanzsachbearbeitung und Haushaltsplanung
  • Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sehr gute Beherrschung der MS-Office-Programme
  • Erfahrung und Kenntnisse im Umgang mit dem Internet
  • Kenntnisse im Umgang mit Content Management Systemen sowie mit Social Media
  • Bereitschaft zu Dienstreisen in Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein und zum überregionalen Einsatz
  • Gute Englischkenntnisse

Kontakt

Dietmar Molthagen

040 325 874 0

Weiterführender Link