Teamleitung Chancenpatenschaften – Schnittstelle mit Herz (m/w/d) (Berlin)

Stiftung Bildung

Im Rahmen des Programms Menschen stärken Menschen suchen wir für unser Team Chancenpatenschaften eine Person für die Teamleitung der Regionalteams (30 Wochenstunden, vorerst befristet bis 31.12.2022, eine Verlängerung ist angestrebt). 

Neben der Initiierung von Chancenpatenschaften zwischen Kindern und Jugendlichen stärkt das Programm ehrenamtliches Bildungsengagement insbesondere der Kita- und Schulfördervereine. Zur nachhaltigen Vernetzung, Qualifizierung und Unterstützung des Engagements im Bildungsbereich soll der Aufbau eines bundesweiten Netzwerkes der Kita- und Schulfördervereine unterstützt und begleitet werden. 

Wir bieten

  • Mitarbeit und -gestaltung einer spendenfinanzierten Stiftung mit großer gesellschaftlicher Bedeutung und hohem politischen Stellenwert 
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD Bund E10/1 (Bewertungsvermutung) 
  • Arbeiten auf Augenhöhe und gute Möglichkeiten für Fort- und Weiterbildungen 
  • Flexible Arbeitszeiten, Arbeitsort Berlin-Mitte und selbstdisponiertes Arbeiten 
  • Ein engagiertes haupt- und ehrenamtliches Team mit einem angenehmen und dynamischen Arbeitsumfeld

Aufgaben

Deine Aufgaben  

  • Operative Steuerung, Umsetzung und Weiterentwicklung des Programms 
  • Remote Personalführung und –verantwortung für ca. drei bis vier regionale Teams mit i.d.R. einer*m Kolleg*in in Vollzeit und einer*m Minijobber*in 
  • Budgetverantwortung 
  • Sicherstellung der Zielerreichung und der Einhaltung der Programmrichtlinien 
  • Sicherstellung der Einhaltung der mit der Programmleitung und dem Vorstand ausgearbeiteten Programmziele, Erstellung und Steuerung von Vorgaben zu Verfahren   
  • Wissensmanagement 
  • Koordination und Umsetzung der jährlichen Wirkungsevaluation des Programms 
  • Konzeption und Erarbeitung von Informationsmaterialien und Leitfäden für am Programm interessierte Engagierte in Zusammenarbeit mit den regionalen Teams 
  • Weiterentwicklung von Prozessen für das Kontaktmanagement 
  • Zuarbeit zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und zum Spendenmanagement

Anforderungsprofil

Dein Profil 

  • Affinität zum digitalen Arbeiten 
  • Zahlenaffinität, wenn Excel dein Freund ist, wird dein Leben in dieser Position leichter 
  • Ein Führungsverständnis, dass deine Teams ermutigt und in volle Kraft und Fahrt bringt, am besten mit bisheriger Teamleitungserfahrung 
  • Du kannst dir Wissen selbständig aneignen und sicher weitergeben 
  • Bei vielen Aufgaben behältst du den Überblick und bleibst organisiert 
  • Ein Gefühl für die Zusammenarbeit mit Geldgeber*innen und Prüfungsinstanzen 
  • Die Bereitschaft selbständig Verantwortung zu übernehmen 
  • Selbstständige, zielorientierte und pragmatische Arbeitsweise mit gutem Zeitmanagement und einer Hands-on Mentalität 
  • Offenheit, Humor, konstruktive Herangehensweise 
  • Interkulturelle Kompetenz bzw. interkulturelles Interesse  
  • Teamfähigkeit, Einsatzfreude, Kooperationsbereitschaft, Engagement und Zuverlässigkeit 
  • Arbeitserfahrung in einer bundesweiten Spendenorganisation erwünscht 
  • Und deine ganz persönlichen Fähigkeiten, auf die wir uns schon jetzt freuen

Weitere Infos

Wir ermutigen ausdrücklich alle Interessierten unabhängig von ihrer Herkunft, Religions-zugehörigkeit, Geschlechtsidentität, sexuellen Orientierung, Behinderung, Hochbegabung oder des Alters zur Bewerbung. 

Bitte sende uns deine Bewerbung bis zum 02.12.2021 zusammengefasst in einem PDF-Dokument per E-Mail an die Stiftung Bildung: katharina.queisser[at]stiftungbildung[punkt]org. Wir bitten dich aus Nachhaltigkeitsgründen von einer postalischen Bewerbung abzusehen. Vielen Dank!  

Für Rückfragen stehen dir Katharina Queisser und in Vertretung Anna Anger zur Verfügung: 
katharina.queisser@stiftungbildung.org.

Kontakt

Katharina Queisser

015792457926

Weiterführender Link