Studentische Hilfskraft (w/m/d) mind. 9 h/Woche (Frankfurt am Main)

START-Stiftung gGmbH

Die START-Stiftung gGmbH ist ein profilierter Chancengeber für talentierte Jugendliche in Deutschland. Wir vergeben Stipendien mit den Schwerpunkten Kompetenzvermittlung, Coaching und finanzielle Unterstützung an junge Menschen mit Migrationserfahrung, die Verantwortung für sich selbst und andere übernehmen wollen. Damit fördern wir Jugendliche, die sich aktiv für unsere Gesellschaft und Demokratie einsetzen und sie mitgestalten.

Die studentische Hilfskraft unterstützt das Team Programmgestaltung in den Bereichen Bildung und Engagement in unserer Geschäftsstelle in Frankfurt am Main.  

Aufgaben

  • Mitwirkung bei der Planung und Organisation von Großveranstaltungen und Bildungsseminaren 
  • Unterstützung beim Teilnehmenden-Management für Bildungsveranstaltungen 
  • Mitarbeit beim Ausschreibungs- und Auswahlprozess 
  • Arbeiten mit Datenbanken und internen digitalen Plattformen 
  • Erstellung von Übersichten, Rechercheaufgaben und Versandaktionen 

Anforderungsprofil

  • Du hast Lust, an Deutschlands größtem Schülerstipendienprogramm mitzuwirken; 
  • Du bist zuverlässig, verantwortungsbewusst und kommunikativ; 
  • Du arbeitest strukturiert, ergebnisorientiert und sorgfältig; 
  • Du bringst Einsatzbereitschaft und analytische Fähigkeiten mit; 
  • Du hast Interesse in den Themenfeldern Bildung, Demokratie, Migration und Vielfalt 
  • Du bist sicher in den gängigen MS Office Programmen 

Weitere Infos

  • Du bekommst weitreichende Einblicke im Projekt- und Veranstaltungsmanagement; 
  • Du erlangst Praxiserfahrung bei der Tochtergesellschaft einer der größten deutschen Stiftungen;
  • Du erhältst eine angemessene Vergütung und hast flexible Arbeitszeiten; 
  • Du wirst Teil eines engagierten Teams in unmittelbarer Nähe zum Campus Westend.

Die START-Stiftung gGmbH ist ein Arbeitgeber, der die Chancengleichheit fördert. Wir begrüßen Bewerbungen aller Interessierten unabhängig von ihrer Herkunft, ihrer Religionszugehörigkeit, ihrer sexuellen Identität oder einer Behinderung. 

Bewirb dich bitte per E-Mail mit Anschreiben (1-seitig), CV (max. 2-seitig) und relevanten Arbeitszeugnissen in einem PDF-Dokument (max. 2 MB).

Kontakt

Vivian Guerrero Meneses

+4969300388417

Weiterführender Link