Social Media Manager (m/w/d) (Berlin)

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Freiheit – sie ist nicht immer leicht zu erkennen, sie wird uns nicht geschenkt, aber wir wissen, wie sie sich anfühlt, wenn wir sie erreicht haben. Das Kernanliegen der Stiftungsarbeit im Inland und international ist die Verwirklichung von Freiheit und Verantwortung. Dafür werben wir als liberale Stiftung leidenschaftlich in Deutschland und in über 60 Ländern und helfen Menschen, sich aktiv in das politische Geschehen einzumischen und ihre Meinung zu vertreten!

Unterstützen Sie uns bei dieser Aufgabe und bewerben Sie sich als

Social Media Manager (m/w/d)

Die Position ist zum 01.09.2020 am Standort Berlin im Presse & Digitale Kommunikation zu besetzen.

Kerntätigkeiten

  • Konzeption, Planung & Umsetzung der Social Media Kommunikation der Stiftung
  • Community Management
  • Mediasteuerung und Reporting für Social Ads
  • Storytelling, Contententwicklung und -pflege, Veröffentlichung
  • Laufendes Monitoring und Erfolgsmessung der Social-Media-Aktivitäten
  • Bildbearbeitung mit Photoshop, Illustrator (optional)
  • Erstellung von Reportings
  • Aufbau der Kontakte zu relevanten  Influencern
  • Planung von Aktionen und Social-Media-Kampagnen
  • Kreatives Texten und Redigieren von Beiträgen für die Sozialen Medien und die Webseite

Zur Verstärkung unseres Teams in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Social Media Manager (m/w/d), denn wir wollen wachsen! Du bist auf Social zu Hause? Du kommunizierst klar und direkt und hast keine Scheu im Umgang mit Trollen und Aluhutträger? Social-Storytelling ist deine Leidenschaft? Du begeisterst dich für Freiheit und identifizierst dich mit liberaler Politik? Dann komm zu uns!

Du bist gemeinsam im Team für die Kommunikation auf sämtlichen Social Media Plattformen unserer Stiftung zuständig. Von der Konzeption über die Erstellung von Redaktionsplänen bis hin zur redaktionellen Text-/Bilderstellung von Postings und Stories betreust du unsere Kanäle. Dabei behältst du immer aktuelle Trends im Blick und setzt sie mit kreativen Ideen um.

Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung oder Studium in einem mediennahen Beruf oder eine vergleichbare Qualifikation
  • mindestens zwei Jahre Erfahrung in Presse- und Kommunikationsabteilungen
  • hervorragende Sprachkenntnisse (Wort und Schrift) in Deutsch und Englisch (wünschenswert B2-Niveau)
  • hohe Textsicherheit, ein sehr gutes Sprachgefühl sowie Schreibstil
  • grundlegende Kenntnisse von Grafik- und Bildprogrammen
  • Erfahrungen mit gängigen Webmedien und Social Media
  • Erfahrung mit Web Content Management Systemen
  • grundlegende Kenntnisse von Lizenz- und Urheberrecht für digitale Medien

Was spricht noch für eine Bewerbung?

  • flexible Arbeitszeitmodelle und mobile working
  • attraktive Benefits: zwei Jahressonderzahlungen, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • bedarfsgerechte interne und externe Weiterbildung
  • ca. 2994 € Brutto (Einstiegsstufe), Entgeltgruppe 9b / TVöD Bund (bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen), Stufenzuordnung je nach Qualifikation und Berufserfahrung

Sie suchen nach einer spannenden, politiknahen Aufgabe in einer vielfältigen und dynamischen Stiftung?

Dann bewerben Sie sich bis zum 16. August 2020! über unsere Website.

Bitte geben Sie Ihre Kündigungsfrist bzw. den nächstmöglichen Einstiegstermin an und beachten Sie, dass die Stiftung neue Arbeitsverhältnisse generell zunächst für zwei Jahre befristet. Bei guter Zusammenarbeit sind wir an einer Entfristung des Arbeitsverhältnisses im Anschluss interessiert.

Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck von unserer Arbeit und schauen Sie sich unseren Imagefilm an!

Kontakt

Petra Friedrich

Weiterführender Link