(Senior) Project Manager (m/w/d) „Deutschland und Asien“ (Gütersloh)

Wir über uns

Die Bertelsmann Stiftung ist eine der größten operativen Stiftungen in Europa. Sie ist eine gemeinnützige Organisation, die sich in der Tradition ihres Gründers Reinhard Mohn für eine zukunftsfähige Gesellschaft engagiert.

Das Programm „Deutschland und Asien“ der Bertelsmann Stiftung analysiert die politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklungen in Asien und ihre Auswirkungen auf Deutschland und Europa. Daraus hinaus erarbeiten wir konkrete, lösungsorientierte Handlungsempfehlungen für Akteure aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft.

Schwerpunktländer sind China und Indien, wir nehmen aber auch Entwicklungen in der Region insgesamt in den Blick. Im Zusammenhang mit Indien liegt unser inhaltlicher Fokus auf den Schwerpunktthemen inklusive Innovation, Entrepreneurship und gesellschaftlicher Zusammenhalt.

Für unser Projektteam suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als
(Senior) Project Manager (m/w/d) „Deutschland und Asien“ (Schwerpunkt Indien)


Ihre Aufgaben 

  • Entwicklung und Umsetzung einer Projektstrategie für die Entwicklung von Studien und Veranstaltungen mit Fokus Indien
  • Selbstständige Konzeption und Steuerung von Studien sowie die Verbreitung der Ergebnisse
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen in Deutschland und den asiatischen Schwerpunktländern, insbesondere in Indien
  • Pflege der Kontakte zu Partnerinstitutionen und Stakeholdern in Asien
  • Mitwirkung bei Aufbau und Pflege eines Netzwerks von Multiplikatoren in Deutschland und die Kontaktpflege mit den Medien
  • Medienwirksame Aufbereitung und Vermittlung von Arbeitsergebnissen

Unsere Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit wirtschafts- oder politikwissenschaftlichem Schwerpunkt
  • Fundierte Asienkenntnisse mit Fokus Indien, einschließlich eines guten Netzwerks projektrelevanter Kontakte und längeren Auslandsaufenthalts in der Region
  • Sehr gute Englischkenntnisse, Hindi-Kenntnisse sind wünschenswert
  • Umfangreiche Erfahrung im selbstständigen Management komplexer Projekte
  • Konzeptionsstärke, Eigeninitiative und ergebnisorientiertes Handeln
  • Teamplayer und hohe Kooperationsfähigkeit

Die Stelle ist zunächst bis zum 31. März 2021 befristet.

Weitere Informationen zu den attraktiven Rahmenbedingungen dieser Position finden Sie auf unserer Internet-Seite www.bertelsmann-stiftung.de unter dem Stichwort „Karriere“.

Möchten Sie uns dabei unterstützen, die gesellschaftliche Entwicklung zu fördern? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung unter Angabe des Mediums, in dem Sie unsere Ausschreibung gelesen haben, an Ulla Külker/Human Resources.

Gern können Sie sich online über unser Bewerbungsformular bewerben oder Ihre Unterlagen an bewerbung[at]bertelsmann-stiftung[punkt]de senden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur vollständige Bewerbungsunterlagen (inkl. Gehaltsvorstellungen und frühestmöglichem Eintrittstermin) bearbeiten können.

 

Informationspflichten zur Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten:

Verantwortlicher für den Datenschutz bei Ihrer Bewerbung ist die Bertelsmann Stiftung, Carl-Bertelsmann-Str. 256, 33311 Gütersloh („Bertelsmann Stiftung“). Die Bertelsmann Stiftung verarbeitet Ihre Daten zwecks Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses auf Grundlage des Art. 6 (1) b Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) i.V.m. § 26 Bundesdatenschutzgesetz („BDSG“). Die Speicherdauer beträgt dabei sechs Monate gemäß Allgemeinem Gleichbehandlungsgesetz („AGG“), beginnend mit Abschluss Ihrer Bewerbung.

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten setzt die Bertelsmann Stiftung Dienstleister ein. Darüber hinaus findet eine Weitergabe Ihrer Bewerbung ausschließlich dann statt, wenn dies gesetzlich erforderlich ist oder Sie eingewilligt haben. Den Datenschutzbeauftragten der Bertelsmann Stiftung können Sie unter der o.g. Postanschrift oder unter datenschutz[at]bertelsmann-stiftung[punkt]de erreichen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.