Sachearbeiter (m/w/d) im Bereich Erbbaurechte und Grundstücke (Freiburg im Breisgau)

Stiftungsverwaltung Freiburg

Die Stiftungsverwaltung Freiburg, Vertreterin von sechs kommunalen Stiftungen des öffentlichen Rechts in Freiburg, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, eine/n Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich Erbbaurechte und Grundstücke (unbefristet, Vollzeit).

Zu Ihren Aufgaben gehören:
Bearbeitung von Erbbauverträgen, Durchführung von Erbbauzinsanpassungen, Änderung von bestehenden Erbbauverträgen, allgemeine Grundstücksangelegenheiten, Anwendung des eingesetzten SAP-Verfahrens.

Ihr Profil:
Erfolgreicher Studienabschluss Bachelor of Arts-Public Management, zum/zur Verwaltungswirt/in oder eine kaufmännische Ausbildung und die Fähigkeit, sich in neue Themengebiete einzuarbeiten, mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise in der Grundstücksverwaltung, gute Kommunikationsfähigkeit, Erfahrungen in SAP vorteilhaft.

Unser Angebot:
Leistungsgerechte Vergütung im unbefristeten Angestelltenverhältnis nach Haustarifvertrag TG 9 einschl. Zusatzversorgung, umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, sowie weitere tarifliche und freiwillige Zusatzleistungen. Bei Vorliegen der Voraussetzungen ist eine Berufung in das Beamtenverhältnis - vorerst bis Besoldungsgruppe A 10 LBesGBW - möglich.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Elmar Chriske (Tel. 0761/2108-140).

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, die Sie bis zum 10.08.2019 per Post oder Mail zusenden können:

Stiftungsverwaltung Freiburg
Fachbereich Zentrale Dienste/Personal
Adelhauser Str. 33
79098 Freiburg
bewerbung[at]sv-fr[punkt]de

Weitere Infos