Sachbearbeitung Stiftungsadministration (m/w/d) (Frankfurt am Main)

Hochbegabte Kinder und Jugendliche sind ihr Thema – die Gestaltung des deutschen Bildungssystems in der Begabtenförderung ist Auftrag der Karg-Stiftung.

Die Karg-Stiftung ist die größte in der Hochbegabtenförderung tätige deutsche Stiftung und gehört zu den wesentlichen Akteuren der deutschen Stiftungswelt.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt und ohne Befristung an unserem Stiftungssitz in Frankfurt am Main eine neue Mitarbeiterin / einen neuen Mitarbeiter in Teilzeit (24-32 Wochenstunden) für die

Sachbearbeitung Stiftungsadministration (m/w/d)

Aufgaben

Was Sie tun werden

  • Steuerung von Abläufen in Rechnungswesen, Controlling und Personal
  • Steuerung von administrativen Abläufen in Förder- und operativen Projekten der Stiftung
  • Mitarbeit bei der Dokumentation und fortlaufenden Optimierung der administrativen Abläufe
  • Mitarbeit und Teilprojekt-Verantwortung bei der fortlaufenden Digitalisierung von Abläufen in der Stiftungs- und Personaladministration, insbesondere Konzeption und Aufbau eines Dokumentenmanagementsystems
  • Unterstützung bei strategischen Projekten in der Stiftungsadministration

Anforderungsprofil

Was Sie mitbringen

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise im Stiftungssektor oder bei einer gemeinnützigen Institution
  • Sicherheit in allen kaufmännischen und administrativen Abläufen
  • Erfahrungen in der Projektarbeit, insbesondere in projektbezogener Teamarbeit
  • Sehr gute Anwendungskenntnisse in den MS-Office-Programmen, idealerweise in Office 365
  • Erfahrung in Digitalisierungsprojekten ist von Vorteil
  • Anwendungskenntnisse in MS Teams und/oder in MS Sharepoint sind von Vorteil
  • Grundkenntnisse in DATEV Unternehmen Online oder anderen verbreiteten ERP-Produkten sind von Vorteil

Was Sie auszeichnet

  • Ausgeprägte Fähigkeit zu selbständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten sowie eine schnelle Auffassungsgabe
  • Hohe Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und ein flexibles Schnittstellenmanagement
  • Sicherheit im Auftritt und Professionalität im Umgang mit Dienstleistern und Projektpartnern
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke

Weitere Infos

Was wir bieten

  • ein breites und flexibles Aufgabenspektrum
  • eine sinnstiftende Tätigkeit bei der größten in der Hochbegabung wirkenden deutschen Stiftung
  • eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre
  • Möglichkeit zum Homeoffice und zur individuellen Weiterbildung
  • eine ansprechende Vergütungsstruktur mit zahlreichen Nebenleistungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Unterlagen mit Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnissen sowie einer Angabe zu Ihren Gehaltsvorstellungen und zum frühestmöglichen Eintrittstermin bis zum 21. August 2020 an Frau Anke Schäfer (anke.schaefer[at]karg-stiftung[punkt]de).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt

Anke Schäfer

069 874027-22

Weiterführender Link