Relationship-Fundraiser/in für die Akquise von Großspenden und Nachlässen (Wustermark)

Vielfalt ist unsere Natur

Die Heinz Sielmann Stiftung wurde 1994 von Herrn Prof. Heinz und Frau Inge Sielmann gegründet. Sie gehört zu den privaten Stiftungen und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke. Die Stiftung engagiert sich bundesweit in zahlreichen Projekten des Umwelt- und Naturschutzes und in der Umweltbildung.

Die Heinz Sielmann Stiftung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorzugweise in Elstal bei Berlin oder in Duderstadt bei Göttingen eine/n

Relationship-Fundraiser/in für die Akquise von Großspenden und Nachlässen

Lebensräume für bedrohte Tier- und Pflanzenarten zu bewahren, ist eines der größten Ziele heutiger Naturschutzarbeit. Die Heinz Sielmann Stiftung ist in diesem Bereich seit 25 Jahren mit zahlreichen Projekten aktiv. Unser bedeutendster Erfolg ist die Etablierung einer Biotop-Verbundstruktur, mit der wir in Süddeutschland in erfolgreicher Zusammenarbeit mit Gemeinden und der Bevölkerung rund 130 Biotope aufgebaut haben. Durch unser Engagement ist die Artenvielfalt dort nachweislich um 40% gestiegen. Jedes Jahr kommen neue wertvolle Lebensräume hinzu. „Nichts hinterlässt einen tieferen Eindruck als das persönliche Erleben in freier Natur.“ Getreu dieser Worte unseres Stifters Prof. Heinz Sielmann sorgt die Stiftung mit ihren Projekten außerdem dafür, dass Menschen die Natur erleben können. Besonders Kindern und Jugendlichen wird das Naturerlebnis ermöglicht, damit sie früh den Wert der Natur schätzen lernen.

Unsere Arbeit ist zum überwiegenden Teil spendenfinanziert. Über Klein- und Großspenden sowie Legate generieren wir ein Jahresbudget von rund 9 Mio. Euro. Unsere Zielgruppe im Großspenden-Segment sind vor allem naturverbundene Persönlichkeiten aus akademischen Milieus, Wissenschaftler/innen und Unternehmer/innen. Auch Zustiftungen und Treuhandstiftungen spielen in diesem Kontext eine wichtige Rolle. Zur Weiterentwicklung unserer Fundraising-Aktivitäten suchen wir ab sofort und unbefristet eine/n Relationship-Fundraiser/in in Vollzeit (40 Wochenstunden).

 Wenn Sie Lust haben, uns mit Ihrer Expertise zu unterstützen, dann freuen wir uns über Ihre zeitnahe Bewerbung, da wir die Stelle zügig besetzen wollen.

Bitte schicken Sie Ihre Unterlagen inklusive Gehaltswunsch und möglichem Starttermin per E-Mail an: personalabteilung[at]sielmann-stiftung[punkt]de 

Für Fragen steht Ihnen Thomas Bischoff, Bereichsleiter Kommunikation & Fundraising, unter Tel. 05527 914-414 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Stiftung finden Sie auf www.sielmann-stiftung.de

Aufgaben

  • Sie gehen aktiv auf potentielle neue Spender/innen zu und bauen tragfähige Beziehungen auf, telefonisch, durch Besuche sowie auf Veranstaltungen
  • Sie generieren, unterstützt von Dienstleistern, mithilfe von Mailings Leads, die Sie kontinuierlich weiterentwickeln
  • In Zusammenarbeit mit dem Bereichsleiter entwickeln Sie die Strategie zur Groß-spenderwerbung weiter und setzen sie um
  • Sie berichten direkt an den Bereichsleiter

Anforderungsprofil

  • Sie haben ein Studium erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über vergleich-bare Qualifikation aus Ihrer Berufspraxis
  • Sie haben mehrjährige Fundraising-Erfahrung im Bereich Großspenden
  • Sie haben Lust darauf, Menschen zu begegnen und können Ihre Gesprächs-partner/innen von unserer Arbeit begeistern
  • Sie arbeiten sehr eigeninitiativ und strukturiert
  • Sie interessieren sich für Naturschutz und identifizieren sich mit unseren Zielen und Tätigkeiten
  • Sie sind zu regelmäßigen Geschäftsreisen (1-2 Tage pro Woche) überwiegend in Deutschland bereit

Weitere Infos

Wir bieten

  • Effektiver Natur- und Artenschutz wird immer wichtiger! Durch Ihre Arbeit leisten Sie einen wichtigen Beitrag dazu
  • Eine eigenverantwortliche Tätigkeit, bei der Sie sich und Ihre Fähigkeiten entfalten können
  • Die Möglichkeit, Ihre Ideen einzubringen und ohne große Hürden oder starre Richtlinien Neues auszuprobieren
  • Ein gutes Betriebsklima und ein Team, das produktiv zusammenarbeitet
  • Eine gute Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine unbefristete Vollzeitstelle
  • Eine unkomplizierte Homeoffice-Option
  • Wir möchten die Stelle vorzugsweise in Berlin besetzen. Eine Arbeit bundesweit im Homeoffice mit regelmäßiger Anwesenheit in Berlin ist aber ebenfalls denkbar.

Kontakt

Thomas Bischoff

05527/ 914 414

Weiterführender Link