Referent (m/w/d) Mitgliedermanagement (Berlin)

Der Bundesverband Deutscher Stiftungen vertritt die Interessen der deutschen Stiftungen gegenüber Öffentlichkeit, Politik und Verwaltung. Wir bieten unseren mehr als 4.400 Mitgliedern zahlreiche Veranstaltungen, vielfältige Vernetzung, umfassende Fachinformation und persönliche Beratung. Darüber hinaus unterstützen wir auch zukünftige Stifterinnen und Stifter auf ihrem Weg. Unseren rund 60 Kolleginnen und Kollegen schaffen wir im Haus Deutscher Stiftungen eine Kultur der offenen Türen, der Entwicklungschancen und der Familienfreundlichkeit.

Die Geschäftsstelle in Berlin sucht schnellstmöglich für den Bereich Mitgliederservice & Verbandsentwicklung eine/einen

Referentin/Referenten (m/w/d) Mitgliedermanagement in Vollzeit 40 Std. / Teilzeit möglich

Sie möchten die Zivilgesellschaft durch ein starkes Stiftungswesen stärken? Sie haben ein starkes Interesse am Dritten Sektor und bürgerschaftlichen Engagement? Als Referent/in (m/w/d) arbeiten Sie an einer wichtigen Schnittstelle im Verband. Sie haben täglich Kontakt zu Stiftungsakteuren, Sie beantworten deren Fragen und bringen Menschen miteinander ins Gespräch. Sie pflegen den Kontakt zu langjährigen Mitgliedern und gewinnen neue dazu.

Sie beraten zu den umfangreichen Dienstleistungen des Verbandes und vermitteln Anfragen an Experten in der Geschäftsstelle oder außerhalb.

An der Planung und Durchführung von bundesweiten Fachveranstaltungen für Mitglieder arbeiten Sie ebenso mit wie an der Konzeption und Umsetzung von Serviceangeboten des Verbandes.

Sie haben zudem Spaß an administrativen Tätigkeiten wie Datenpflege und Prozessmanagement, sind eine kontaktfreudige Person mit Herz und Verstand sowie einem sehr guten Gespür für Menschen. Kommunikation gehört zu Ihren Stärken.

Sie strukturieren und verbinden Interessen. Darüber hinaus können Sie Menschen für gesellschaftliches Engagement begeistern. Kollaboratives Arbeiten gehört zu Ihrem Selbstverständnis einer zeitgemäßen Arbeitsweise.

Sie sind auf Veranstaltungen im ganzen Bundesgebiet präsent und unterstützen die Vernetzungsarbeit, beispielsweise durch die Koordination von Arbeitskreisen des Bundesverbandes.

Anforderungsprofil

Wir wünschen uns:

  • Ein abgeschlossenes Studium und möglichst Erfahrungen in einem Verband, einer Stiftung oder einer gemeinnützigen Organisation sowie in der Betreuung und Beratung von Mitgliedern/Stakeholdern
  • Konzeptionelles Arbeiten, Interesse für den Dritten Sektor, Spaß an Zahlen und Prozessmanagement
  • Erfahrungen und Kenntnisse im Fundraising bzw. in der Akquise sind wünschenswert.
  • Erfahrung in Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Ausgeprägte Serviceorientierung, freundliches, zugewandtes, verbindliches und souveränes Auftreten setzen wir voraus.
  • Belastbarkeit, Flexibilität, inkl. Bereitschaft zu Reisen innerhalb Deutschlands

Weitere Infos

Der Bundesverband möchte verstärkt Menschen mit Behinderung einstellen. Daher werden Menschen mit Behinderung bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Gehaltsvorstellungen (ohne Foto, nur Anschreiben und Lebenslauf) ausschließlich per E-Mail in einem Dokument (PDF im Anhang) bis zum 20. Januar 2020 an: mira.nagel[at]stiftungen[punkt]org. Für Rückfragen steht Frau Mira Nagel gerne zur Verfügung

Kontakt

Mira Nagel