Referent (m/w/d) Kaufmännische Projektabwicklung (Berlin)

Der World Wide Fund for Nature (WWF) ist eine der bedeutendsten Naturschutzorganisationen der Welt. Mit Projekten in über hundert Ländern folgen wir der Mission, die biologische Vielfalt unseres Planeten zu bewahren. Gleichzeitig stärken wir das Bewusstsein für einen verantwortungsvollen Umgang mit den natürlichen Lebensgrundlagen - auch im Sinne einer nachhaltigen Ökonomie. Mehr als fünf Millionen Menschen unterstützen uns dabei finanziell oder durch ihren ganz persönlichen Einsatz.

Der WWF Deutschland ist ein selbstständiger Teil des globalen Netzwerkes. Durch eigene Initiativen sowie qualifizierte Lobbyarbeit in Öffentlichkeit, Wirtschaft und Politik verschaffen wir den Zielen des WWF in Deutschland Präsenz. Wir brauchen dazu qualifizierte Mitarbeiter mit hoher Identifikation und Einsatzbereitschaft: Menschen, die im "Naturschutz" nicht nur einen Job, sondern einen Lebensinhalt sehen.

Zur Verstärkung suchen wir für unsere Abteilung Finance & Operations im Fachbereich Kaufmännische Projektabwicklung zunächst befristet für drei Jahre an unserem Hauptsitz in Berlin in Vollzeit eine/n qualifizierte/n Referent (m/w/d) Kaufmännische Projektabwicklung.

Aufgaben

  • Kaufmännische Begleitung und Beratung der Projektleiter bei der Projektentwicklung, -implementierung sowie -abwicklung
  • Sicherstellung der kaufmännischen Abwicklung von Projekten
  • Prüfung von Bewilligungsbescheiden und Erstellung der Verwendungsnachweise
  • Kaufmännische Unterstützung bei der Antragserstellung für Projekte bei öffentlichen und privaten Geldgebern
  • Vertragserstellung mit Projektpartnern/ Dienstleistern und Mittelgebern im In- und Ausland
  • Projektcontrolling und Erstellung von Abweichungsanalysen
  • Rechnungsprüfung und Zahlungsfreigabe
  • Unterstützung der Projektleitung hinsichtlich Ausschreibungen/ Vergabeverfahren
  • Mitarbeit bei Budgetplanung und Jahresabschluss
  • Zusammenarbeit mit dem internationalen WWF-Netzwerk sowie deutschen und internationalen Zuwendungsgebern

Anforderungsprofil

Sie identifizieren sich mit den Zielen des WWF und verfügen über

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit engem Bezug zum Aufgabenfeld oder eine vergleichbare kaufmännische Berufsausbildung
  • mehrjährige Berufserfahrung  in einem vergleichbaren Tätigkeitsfeld
  • fundierte Kenntnisse im Zuwendungs- und Vergaberecht und idealerweise vertragsrechtliche Kenntnisse.
  • verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • weitere Fremdsprachenkenntnisse, insbesondere Französisch und Spanisch wünschenswert
  • Erfahrungen in der internationalen Zusammenarbeit
  • ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie eine strukturierte und selbständige Arbeitsweise.
  • ein sehr hohes Maß an Engagement, Zuverlässigkeit und Durchsetzungsfähigkeit
  • eine grundsätzliche Reisebereitschaft

Zudem haben Sie ein großes Interesse an Natur- und Umweltschutzthemen und stehen hinter den Zielen und Werten den WWF.

Weitere Infos

Möchten Sie mit uns zusammen für den Natur- und Umweltschutz arbeiten?

Es erwartet Sie eine faire Vergütung angelehnt an TVöD E13, 30 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeiten, die Möglichkeit von Home Office und vieles mehr.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung online über unser Bewerbungsformular unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihrer Verfügbarkeit bis zum 27.10.2019. Für eine Kontaktaufnahme steht Ihnen Bianca Just gerne vorab zur Verfügung.

Als internationale Organisation unterstützen wir ein Arbeitsumfeld der Vielfalt, das auf Gerechtigkeit und gegenseitigem Respekt beruht. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen unabhängig von ethnischer, sozialer und nationaler Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter, Behinderung, sexueller Orientierung, Familienstand und politischer Einstellung.

Kontakt

Bianca Just

030311777892

Weiterführender Link